Zooey Deschanel und Ben Gibbard wurden 500 Sommertage lang lebendig - und dann trennten sie sich

Urban Outfitters erstarrten 2009, als Ben Gibbard und Zooey Deschanel bekannt gaben, dass sie nach einem Jahr Datierung durchgebrannt waren. Die Gewerkschaft war widerlich süß. Deschanel war frisch von ihrer Star-Performance als die knallharte, unerreichbare Twee-Folie für Joseph Gordon-Levitt 500 Tage des Sommers - Ein Film über Joy Division, die Smiths und den unfähigen emotionalen Terrorismus, der Männer infiziert, die häufig Plattenläden besuchen, um Frauen abzuholen. Ben Gibbard ist natürlich der Haupt-Songwriter von Death Cab For Cutie, einer Band, die sich darauf spezialisiert hat, Songs zu schreiben, um genau den Typ zu besänftigen, den Gordon-Levitts Charakter verkörpert. Ihre reale Beziehung fühlte sich wie ein Fan-Service-Retcon an. Am Ende von 500 Tage des Sommers Deschanel beendet fest ihre Beziehung zu Gordon-Levitt, denn er ist zu anhänglich, zu unsicher und zu anfällig für spiralförmige Momente des Emo-Selbst-Defätismus, als dass sie eine Zukunft mit ihm sehen könnte. Im wirklichen Leben bekam der traurige Junge das Mädchen und die Jungs mit Unbekannte Vergnügen Hemden auf der ganzen Welt freuten sich.

Ich bin ein 29-jähriger tausendjähriger Mann, der mit Pitchfork, Stereogum, Tiny Mix Tapes und jedem anderen Indie-Rock-Blog aufgewachsen ist. Sie werden sich also wahrscheinlich nicht wundern, dass ich unbedingt ein Mädchen wie Zooey Deschanel kennenlernen wollte für einen Großteil meines Lebens. Ich war mir der harten Arbeit und des Kompromisses nicht bewusst, die notwendig sind, um eine gesunde, dauerhafte Partnerschaft aufzubauen. Stattdessen glaubte ich, dass die Liebe erst blüht, nachdem ich jemanden getroffen habe, der ein sich überschneidendes Venn-Diagramm von geteilt hat Geschmack. Zwei Personen stellen einen gemeinsamen Kontext aus Musik, Filmen, Fernsehsendungen und Büchern her und verbringen die Zeit, die sie in A.V. Clubkommentare. Gibbard und Deschanel ließen es machen. Ihr Licht würde niemals ausgehen. Wie schwer könnte die Ehe sein, wenn sich jede Tischdiskussion um die B-Seiten von Velvet Underground dreht?

BUTBU: Zooey Deschanel und Ben Gibbard haben neu definiert, was Liebe ist - und was nicht Bildzoom Jamie MacCarthy / Getty Images

Drei Jahre später wurde mir spektakulär das Gegenteil bewiesen. Ben Gibbard und Zooey Deschanel reichten 2012 die Scheidung ein und führten unüberbrückbare Differenzen an. Unüberbrückbare Differenzen! Wie ist das überhaupt möglich? Die Öffentlichkeit bekam nie einen guten Einblick in das, was schief gelaufen ist. Zooey hat noch nie über Ben berichtet. Kurz darauf heiratete sie erneut den Produzenten Jacob Pechenik, und diese beiden schlossen ihre Trennung Anfang dieses Jahres ab. Gibbard kommentierte die Trennung im Vorfeld von Death Cabs Studioalbum 2015 sehr vage. Kintsugi . 'Ich werde die Art und Weise, wie ich immer geschrieben habe, nicht ändern, aus Angst, dass Menschen diesen Songs einen Namen und ein Gesicht richtig oder falsch zuweisen', sagte er zu Billboard über die Tracks, die möglicherweise von Deschanel handeln oder nicht. 'Ich habe immer über mein Leben und das Leben der Menschen um mich herum geschrieben und darüber, wie sich alles überschneidet.' (Gibbard hat wieder geheiratet, diesmal mit der Fotografin Rachel Demy.)



Deschanels jüngster Partner ist eine noch schärfere Ablehnung meiner Teenager-Romantik-Philosophie. Sie ist mit Jonathan Scott zusammen, einem der neun Milliarden Property Brothers, der attraktiv und muskulös ist. Es ist bemerkenswert, dass sich das karierte, bandhaarige She & Him-Mädchen mit einem kanadischen Bruder niedergelassen hat, dessen Vermögen in Ferienwohnungen gebunden ist, über Justin Vernon oder so, ich weiß nicht. Ist das Leben überhaupt lebenswert, wenn jemand keine Songs über dich schreibt?

Das bringt uns zurück zu 500 Tage des Sommers . Die Moral im Herzen dieses Films handelt davon, wie schrecklich und giftig es ist, eine ganze Persönlichkeit auf jemanden zu projizieren, weil man New Order gemeinsam schätzt. Wahre Liebe ist so viel größer als das, aber junge Leute (insbesondere junge Männer) fetischisieren kulturelle Utensilien - sie mögen denselben Aronofsky-Film oder was auch immer - als wäre es eine Checkliste, um die romantische Chemie zu bestimmen. In Wirklichkeit ist die datensammlungsgesteuerte Datierung die traurigste und hautnahste Methode, um nach menschlichen Verbindungen zu suchen. Joseph Gordon-Levitt verbringt den Großteil des Films selbstgefällig, elitär und allein, neidisch auf seine vielen Freunde, die trotz radikal unterschiedlicher Vorlieben und Interessen Beziehungen erfüllen. Nur weil Sie beide der Meinung sind, dass Sonic Youth überbewertet ist, heißt das nicht, dass Sie den Rest Ihres Lebens zusammen verbringen sollen.

Im Laufe der Zeit haben sich Ben und Zooey nachdrücklich als richtig erwiesen. Beide sind chillig und glücklich und zeichnen ein schönes Leben außerhalb der Indie-Rock-Könige auf. Schließlich fing ich an, ihrem Beispiel zu folgen. Meine derzeitige Freundin und ich sind uns über eine Menge Musik einig, aber sie ist auch eine humorvolle Hamilton Stan, ein ehemaliger Regisseur, und sie bingt routinemäßig Die wahren Hausfrauen von New York in 12-Stunden-Zyklen. (Obwohl sie irgendwie wie Zooey Deschanel aussieht, halte ich an einigen Vorurteilen fest.) Aber wir sind glücklich, weil, na ja, Wir sind glücklich. Unsere Geschmacksunterschiede sind völlig unerheblich. Gott sei Dank, wir haben mehr zu erzählen als Indie der 90er Jahre.

Breakups That Broke Us ist eine wöchentliche Kolumne über die gescheiterten Promi-Beziehungen, die uns davon überzeugt haben, dass Liebe tot ist.