Warum dieser Harvard-Forscher denkt, wir müssen nicht altern

Fragt man die meisten Menschen, ob sie noch lange leben möchten, dann sagen sie ja – aber nur, wenn sie gesund bleiben können. Es ist keine unrealistische Angst: Die meisten Amerikaner werden in den letzten fünf bis acht Jahren ihres Lebens von Krankheiten geplagt.

Aber was wäre, wenn Sie in Ihren 90ern wären und die Energie und Ausdauer eines um Jahrzehnte jüngeren Menschen hätten? Was wäre, wenn Sie noch eine ordentliche Runde Tennis spielen könnten? Und was ist, wenn es nicht unvermeidlich ist, dass Ihre Haare grau werden, Ihre Haut falten und Ihre Sehkraft nachlässt?

David SinclairDavid Sinclair Credit: Mit freundlicher Genehmigung von David Sinclair

David Sinclair, PhD, Harvard-Professor für Genetik, Autor des außer Kontrolle geratenen Bestsellers Lebensdauer: Warum wir altern und warum wir nicht müssen , und eine führende Autorität für Langlebigkeit, stellt diese Fragen seit Jahrzehnten. Die Antworten sind jetzt verlockend zum Greifen nah.



Der in Sydney geborene Forscher ist ein Rockstar auf dem Gebiet der Langlebigkeit – 2014 wurde er neben Jeff Bezos und Beyoncé zu einem der Zeit Magazins 100 einflussreichsten Personen der Welt. 'Wir haben endlich die Werkzeuge, um das Altern als Krankheit wissenschaftlich anzugehen', sagt Sinclair, 52, während er eine Trainingspause in seinem Heim-Fitnessstudio in Newton, Massachusetts, einlegt. „Ich weigere mich absolut zu sagen: ‚Oh, nun ja, so läuft es.‘ Jetzt können wir es verhindern und behandeln, genau wie jede andere Krankheit, die wir bekämpft haben und die seit Antibiotika und öffentlichen sanitären Einrichtungen die größten Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben könnte.'

Der Schlüssel ist die Aktivierung neu entdeckter Gene, die Sirtuine genannt werden, Nachkommen eines uralten Überlebenskreislaufs, der laut Sinclair sowohl die Ursache des Alterns als auch der Schlüssel zu seiner Umkehrung ist. Sirtuine können sowohl durch Änderungen des Lebensstils wie intermittierendes Fasten als auch durch den Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln aktiviert werden, die NAD+ (Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid) steigern, eine Chemikalie, die für die Funktionsweise des Stoffwechsels von zentraler Bedeutung ist.

Sinclair glaubt nicht, dass das Altern an sich schlecht ist – nur seine entmutigenden Auswirkungen: Gebrechlichkeit, Immobilität, eine Kaskade von Krankheiten wie Krebs und Alzheimer. Schönheit bedeutet für ihn nicht die Jagd nach einem jugendlichen Ideal, sondern Gesundheit und Lebendigkeit: strahlende Haut, glänzendes Haar und ein flexibler, starker Körper.

Das beste Heilmittel gegen Krankheiten, sagen er und andere Wissenschaftler, ist, weniger zu altern. Um das Altern radikal zu verlangsamen, sagt er, konzentrieren sich die Forscher auf seine neun Hauptursachen, darunter die Verkürzung der Telomere (die 'Kappen' am Ende der Chromosomen), der Energieverlust, der durch die Mitochondrien (die Akkus) verursacht wird in der Zelle), Verlust von Stammzellen und eine Ansammlung sogenannter seneszenter Zellen (nicht funktionierende „Zombie“-Zellen, die in der Haut und anderen Geweben verweilen).

Wissenschaftler arbeiten nicht nur daran, diese Prozesse durch genetische Umprogrammierung zu stoppen, sondern sie nehmen auch eine Seite von bestimmten Arten wie der Turritopsis dohrnii, einer 'unsterblichen Qualle', die effektiv einen Reset-Knopf drücken und in einen früheren Zustand in ihrer Entwicklung zurückkehren kann . Sinclair glaubt, dass dieser Knopf auch für Menschen existiert – sie müssen ihn nur finden.

Altern, sagt er, ist das Äquivalent einer zerkratzten CD – die Musik ist noch in unserer DNA, aber unsere Zellen lesen sie nicht mehr. „Die gute Nachricht ist, dass wir, wenn die Musik bleibt, in der Lage sein sollten, die Kratzer wegzupolieren und die Zellen wie in jungen Jahren zum Laufen zu bringen“, sagt er.

Vor kurzem konnten Sinclair und seine Kollegen in seinem Labor das Sehvermögen älterer blinder Mäuse vollständig wiederherstellen. „Das bedeutet, dass selbst etwas so Kompliziertes wie ein Auge zurückgesetzt und poliert werden kann und wie zuvor funktioniert“, sagt er mit seinem typischen Enthusiasmus. 'Wir haben keinen Grund zu vermuten, dass es bei einem menschlichen Körper anders ist.'

'Wenn man meine Blutbiochemie misst, was ich vielleicht viermal im Jahr mache, werde ich definitiv jünger.'

Dr. David Sinclair

Forschungen wie Sinclairs sind zum Teil der Grund dafür, dass sich der Langlebigkeitssektor zu einer Multi-Billionen-Dollar-Industrie entwickelt, laut einem Bericht des globalen Prognoseunternehmens Oxford Economics und AARP, da Geld von Technologiegiganten wie Google und Amazon einströmt.

Der bekannte Altersforscher S. Jay Olshansky, PhD, Professor für Epidemiologie und Biostatistik an der University of Illinois Chicago, glaubt, dass wir kurz vor einem aufregenden Durchbruch im Bereich der öffentlichen Gesundheit stehen. 'Es ist wahrscheinlich, dass die meisten heute lebenden Menschen eine oder mehrere dieser Maßnahmen anwenden werden, um das Risiko für alle wichtigen tödlichen und zu Behinderungen führenden Krankheiten zu verringern', sagt er.

Der geradezu absurd jungenhaft wirkende Sinclair ist der ideale Vertreter der Branche. Er strotzt vor Energie. Sein Gesicht ist ungefaltet. Er hat volles Haar, nichts davon grau. „Und wenn man meine Blutbiochemie misst, was ich vielleicht viermal im Jahr mache, werde ich definitiv jünger“, sagt er.

Er hält inne und stellt eine Frage. 'Wenn Sie Maßnahmen ergreifen könnten, um das Altern zu verlangsamen, sodass Sie sich 10 Jahre jünger fühlen als Ihr tatsächliches Alter, würden Sie das tun?' Ich sage ihm zögernd, dass ich es tun würde. (Und eindeutig bin ich nicht allein. Die ewig jugendliche Jennifer Aniston folgt Sinclair auf Instagram.)

Wenn Altern, wie er behauptet, eine Krankheit ist, dann brauchen die Menschen einen genauen Biomarker, um bei der Diagnose zu helfen. Ein neuer Test, der als Horvath BioAge Clock bekannt ist und nach dem Erfinder und UCLA-Professor Steve Horvath benannt ist, verwendet einen Mundabstrich oder ein paar Tropfen Blut, um Muster von Chemikalien in Ihrer DNA zu analysieren, um Ihr biologisches Alter und Ihre zukünftige Gesundheit zu berechnen.

Bei $500 und mehr sind die Kits jedoch teuer. Ein Durchbruch in Sinclairs Labor hat die Kosten in den zweistelligen Bereich gesenkt; Bis Anfang 2022 plant er, einen kostengünstigen Alterungsuhr-Test auf den Markt zu bringen, der nicht nur wissenschaftlich fundierte Ergebnisse liefert, sondern auch einen maßgeschneiderten Plan zur Verlangsamung des Alterns aufstellt.

Sinclair fügt fröhlich hinzu, dass er die Informationen auch nutzen könnte, um vorherzusagen, wann genau ich sterben werde. (Mir geht es gut, sage ich ihm.) Er glaubt, dass ähnliche Tests auch entwickelt werden könnten, um andere Veränderungen am Körper vorherzusagen, wie Unfruchtbarkeit, Ausdauer und sogar Hautfalten.

In der Zwischenzeit, sagt Sinclair, gibt es eine Vielzahl von wissenschaftlich fundierten Lebensstiländerungen, die Menschen vornehmen können, um länger zu leben. Wenn Sie auf Anhieb 14 zusätzliche Jahre wünschen, tun Sie einfach, was viele Ärzte empfehlen: weniger essen, regelmäßig Sport treiben, auf Zigaretten verzichten und ausreichend schlafen. Schließlich sollte eine überwiegend pflanzenbasierte Ernährung angestrebt werden: In den Hot Spots der Blue Zone, den Regionen, in denen die Menschen am längsten leben, wie Nicoya, Costa Rica, wird im Durchschnitt nur fünfmal im Monat Fleisch gegessen; Sardinien, Italien; und Okinawa, Japan.

Natürlich gibt es Ergänzungen

Sinclair nimmt auch täglich drei verschiedene 'Langlebigkeitsmoleküle', die seiner Meinung nach bahnbrechend sind: Das erste ist Resveratrol, ein kostengünstiges Nahrungsergänzungsmittel, das in Drogerien erhältlich ist und aus einer Verbindung besteht, die in Rotwein enthalten ist und nachweislich den Blutzuckerspiegel und Entzündungen senkt . Das nächste ist Metformin, ein verbreitetes Diabetes-Medikament (Ärzte können es off-label für das Altern verschreiben), das die krankheitsschützenden und lebensdauerverlängernden Vorteile einer Kalorienbeschränkung nachahmt, indem es hilft, den Blutzucker zu kontrollieren.

Wissenschaftler wurden erstmals 2014 auf Metformin aufmerksam, das aus einer Heilpflanze namens Ziegenraute stammt, als eine britische Studie mit mehr als 180.000 Menschen feststellte, dass diejenigen, deren Diabetes mit dem Medikament behandelt wurde, deutlich länger lebten als diejenigen, die dies taten. t benutze es nicht.

David Sinclair Anti-Aging-ProduktDavid Sinclair Anti-Aging-Produktgutschrift: Mit freundlicher Genehmigung von Alive von Science

Alive by Science LSG Resveratrol mit Curcumin (Liposomales sublinguales Gel)

$ 61, alivebyscience.com

David Sinclair Anti-Aging-ProduktDavid Sinclair Anti-Aging-Produktgutschrift: Mit freundlicher Genehmigung von Alive von Science

Alive By Science Renue Age Defying Gesichtsserum mit liposomalem NAD+

$ 62, alivebyscience.com

Seitdem ist Metformins Ruf als altersverzögernde Wunderpille nur gewachsen. Studien haben gezeigt, dass es die kognitive Funktion erhalten kann und das Auftreten von altersbedingten Beschwerden, von Herzkrankheiten bis hin zu Demenz, zu reduzieren scheint; Eine neue Studie der Universität von Alabama ergab, dass Menschen, die Metformin mit Typ-2-Diabetes einnehmen und COVID-19 bekommen, eine dreifache Verringerung der Sterblichkeit aufweisen.

Sinclairs Kollege Nir Barzilai, MD, Direktor des Instituts für Altersforschung am Albert Einstein College of Medicine, bereitet sich auf eine landesweite klinische Sechsjahresstudie mit dem Titel Targeting Aging with Metformin vor, die erste Arzneimittelstudie, die sich direkt auf das Altern konzentriert .

Wenn die Ergebnisse erfolgreich sind, 'wird Metformin die erste Pille sein, die die Gesundheitsdauer um zwei bis drei Jahre verlängert', sagt Dr. Barzilai. 'Das ist ziemlich viel.'

David Sinclair Anti-Aging-ProduktDavid Sinclair Anti-Aging-Produktgutschrift: Mit freundlicher Genehmigung von Elysium

Elysium Health Basis Ergänzung für die zelluläre Gesundheit

$ 60, elysiumhealth.com

Die dritte Nahrungsergänzung, die Sinclair täglich einnimmt, NMN, sorgt in Kreisen der Langlebigkeit für viel Begeisterung. NR ist eine Form von Vitamin B3, die durch eine Reihe chemischer Wechselwirkungen in NAD+ umgewandelt wird; NAD+ wiederum ist der wichtigste Treibstoff für Sirtuin-Enzyme.

David Sinclair Anti-Aging-ProduktDavid Sinclair Anti-Aging-Produktgutschrift: Mit freundlicher Genehmigung von Alive von Science

Alive By Science NMNs Sublingualtabletten

$ 90, alivebyscience.com

In Sinclairs Labor wurde gezeigt, dass NMN das Alter von Mäusen umkehrt. Einer älteren Maus, der NMN verabreicht wurde, wuchsen nicht nur neue Blutgefäße, sondern sie begann auch wie ein Wahnsinniger auf dem Laufband zu rennen, „eigentlich überholte sie die jungen Mäuse“, sagt er.

Es überrascht nicht, dass Versuche am Menschen im Gange sind.

Sinclair warnt davor, dass er ein Forscher und kein Arzt ist, sagt aber, dass sein Trio von Nahrungsergänzungsmitteln ihn 'fitter und stärker als vor 20 Jahren' gemacht habe.

David Sinclair Anti-Aging-ProduktDavid Sinclair Anti-Aging-Produktgutschrift: Mit freundlicher Genehmigung von Tru Niagen

Tru Niagen Stickpacks

$54/30 Packungen, amazon.com

Diese natürlichen Moleküle kurbeln nicht nur die Sirtuin-Gene an, sagt Sinclair, sie können auch eingeschaltet werden, wenn der Körper eine Bedrohung für das Überleben wahrnimmt – hungrig durch intermittierendes Fasten, intensives Training oder kalte Temperaturen. Wie Sinclair gerne scherzt: Alles, was einen nicht umbringt, lässt einen länger leben – er schläft auch im Winter nur mit einem Laken bedeckt, sitzt gerne in einer Sauna und taucht dann in ein eiskaltes Becken. Er isst nur einmal am Tag, zum Abendessen.

Aber Sie müssen nicht so extrem sein wie er, um die Vorteile seines Ansatzes zu nutzen. Selbst Dinge wie das konstante Halten der Temperatur Ihres Hauses bei 68 Grad oder darunter können die Langlebigkeit erhöhen, sagt er.

Sinclair besteht darauf, dass er nicht ewig leben will. „Es geht um verlängerte Vitalität“, sagt er. 'Nicht nur mehr Jahre, sondern aktive, gesunde und glückliche.' Stattdessen wird sein etwas bescheideneres Ziel direkt in der Widmung seines Buches angegeben. An meine Ururenkel, Es liest. Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie in der Juni-Ausgabe 2021 von InStyle , erhältlich am Kiosk, bei Amazon und für digitaler Download 21. Mai T.

    • Von Jancee Dunn