Was Sie wissen müssen, bevor Sie schwarze Haare hervorheben

Es muss kein Sommer sein, um sehnsüchtig nach sonnenverwöhnten Highlights zu suchen. Aber für diejenigen von uns, deren natürliche Farbtöne eher Morticia Adams als Bella Hadid ähneln, scheint es unmöglich, unser pechschwarzes Haar auf eine Weise aufzuhellen, die nicht hart ist oder eine Reaktion von Fremden auf „woah there“ hervorruft Der Begriff könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

'Das größte Missverständnis, das ich hasse, ist die Idee, dass schwarzes Haar langweilig ist', sagt der berühmte Friseur Julius Michael, der mehrere schwarzhaarige Bravo Housewives als Kunden zählt. 'Schwarzes Haar ist kraftvoll, sexy und bei richtigem Hautton kann es Jahre dauern!'

Entgegen der landläufigen Meinung kann eine dunkle Basis mit Glanzlichtern genauso gut aussehen wie blondes oder brünettes Haar. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie jedoch Ihre eigenen Erwartungen erfüllen Vor Nehmen Sie den Tauchgang, um sicherzustellen, dass Sie die immer schwer fassbare Harmonie zwischen Hautton, Grundfarbe und hervorgehobenem Farbton erreichen. Um mehr zu erfahren, haben wir drei Farbmeister gebeten, alles zu teilen, was sie ihren Kunden mit schwarzen Haaren wünschten, bevor sie in den Highlight-Zug stiegen.



Vorbereitung ist der Schlüssel

Wenn Sie vor Ihrem Termin ein paar proaktive Schritte unternehmen, um Ihr Haar in Form zu bringen, zahlt sich dies sowohl für den Glanz als auch für die Lebendigkeit aus.

'Ungefähr eine Woche vor Ihrem Hervorhebungstermin ist es gut, Ablagerungen mit einem klärenden Shampoo wie Biolage Clean Reset zu entfernen, das die Ablagerungen gründlich reinigt und entfernt, ohne natürliche Öle zu entfernen', empfiehlt der berühmte Matrix-Colorist George Papanikolas Ein leichter Schnitt, um die toten, trockenen Enden vor der Farbbehandlung zu pflegen, damit Sie das Beste für Ihr Geld bekommen.

Und laut Rita Hazan, der Stylistin, die für die Haarfarbe von Jennifer Lopez und Mariah Carey verantwortlich ist, gibt es nicht zu viel Konditionierung, um das Haar zur Vorbereitung auf den Farbstoff zu stärken. 'Nur Zustand, Zustand, Zustand!' sagt sie und empfiehlt tiefe feuchtigkeitsspendende Masken.

Entscheide dich für einen Blick Vor Sie fangen an

Seien wir ehrlich: tiefschwarzes Haar hat eine ziemlich große Reichweite, und wie Michael bemerkt, müssen Sie sich zuerst überlegen, welchen Look Sie möchten: einen Look oder ein Blick.

„Wenn Ihr Haar schwarz oder schwarz gefärbt ist, hat es eine sehr dramatische Farbe und kann sehr rockig sein“, erklärt Hazan. 'Ich würde ein oder zwei dicke Stücke auswählen und es so weit wie möglich aufhellen, je nach Haarschnitt und Stil, um ihm eine Kante zu geben.'

Wenn Sie nach subtilen, warmen Tönen suchen, ist das auch großartig! Egal für welchen Highlight-Stil Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass er immer etwas stärker wirkt als unsere blonden Freunde.

VIDEO: Die einfache Vertuschung von Wurzeln zu Hause, die Jennifer Lopez laut ihrer Stylistin verwendet

Finden Sie die richtigen Highlight-Farben für Sie

„Die besten Töne auf schwarzen Haaren sind in der Regel Karamellen und hellere Brauntöne“, erklärt Papanikolas. Abhängig von Ihrem Hautton kann die Farbe so angepasst werden, dass sie wärmer oder kühler wird, um den schmeichelhaftesten Farbton für Sie zu finden. Er warnt jedoch davor, von Ihrer Grundfarbe heller als vier Stufen zu wechseln, da dies leicht zu einem dramatischen Stil führen kann, der „hart aussehen und zu viel Kontrast erzeugen kann“, warnt er.

Um das Haar gesund und lebendig zu halten, empfiehlt Hazan, sich von allem fernzuhalten, was sich in der sehr hellen bis dunkelblonden Nachbarschaft befindet, um das Risiko eines Bruchs zu verringern. „Sie können nicht einfach auf einmal von schwarz zu blond wechseln“, sagt sie. 'Es ist ein sehr langer und möglicherweise schädlicher Prozess.'

Laut Papanikolas ist es Ihr bester Schritt, Ihre dunklen Töne im Mittelpunkt zu lassen und hellere, cremige Glanzlichter zu verwenden, um Dimension und Glanz zu verleihen. „Ich liebe es, Glanzlichter auf schwarzen Haaren als Akzent zu behandeln, um das Gesicht, den natürlichen Teil und die Enden zu umrahmen“, teilt er mit.

Und während weichere, natürlich aussehende Glanzlichter dazu neigen, die roten und orangefarbenen Untertöne der meisten schwarzen Haare hervorzuheben, lassen sich diese messingfarbenen Farbtöne leicht mit einem Toner auf Aschebasis neutralisieren.

Denken Sie daran, schwarze Haare Tut Grenzen haben

„Denken Sie daran, dass Schwarz eine schwierige Grundfarbe ist, um Glanzlichter zu erzielen“, sagt Michael. Aber wenn Sie eine totale Transformation wünschen, schlägt Michael einen vorsichtigen Ansatz mit kleinen Schritten über mehrere Sitzungen vor.

Der Verlust der Lebendigkeit ist eine weitere Herausforderung, da dunkle Töne hervorgehoben werden. „Schwarzes Haar reflektiert das Licht am besten und mit der Zeit verlieren Sie etwas von diesem wunderschönen Glanz“, erklärt der Stylist.

Eine Problemumgehung besteht jedoch darin, einen strengen Wartungsplan einzuhalten. „Glanzmittel halten die Farbe frisch und Sie können diese Behandlungen zwei- bis dreimal pro Woche zu Hause durchführen“, sagt Hazan.

Wie halte ich meine Highlights frisch?

Vermeiden Sie wie bei allen colorierten Haaren das tägliche Waschen (aber Trockenshampoo ist hier definitiv Ihr Freund) und verwenden Sie farbkonservierende Produkte wie das säurebasierte Shampoo Matrix Total Results Keep Me Vivid, um die Nagelhaut zu versiegeln und die Haut zu konservieren empfindliche Tonermoleküle. Sie sollten auch einen tiefen Conditioner verwenden, der so formuliert ist, dass er Rottöne neutralisiert, die doppelt so lange wirken, um den Glanz aufrechtzuerhalten.