Was Kajal für südasiatische Frauen bedeutet und wie Sie es in Ihre Schönheitsroutine integrieren können

Schönheitspraktiken auf der ganzen Welt haben sich aus historischen und kulturellen Traditionen entwickelt. Und speziell für die indische Schönheit geht es darum, die Augen zu feiern.

Seit Jahrhunderten wird Kajal – auch als Kajal-Eyeliner bezeichnet – in indischem Make-up verwendet und ist das beliebteste Produkt für Frauen in der südasiatischen Gemeinschaft.

Als ich aufwuchs, schien das Tragen von Kajal für ein indisches Mädchen einfach eine Voraussetzung zu sein – ich habe nie zweimal darüber nachgedacht. Ich erinnere mich sogar, wie meine Mutter sich jeden Tag vor der Arbeit anmutig mit einem schwarzen Stäbchen über die Augen rieb, und ich dachte nur: 'Oh, hübsch.' Bald darauf fing ich an, es selbst zu tragen.



VERBINDUNG: Die 13 besten Eyeliner für jeden Look und jedes Budget

Kajal ist in der südasiatischen Kultur so tief verwurzelt, dass es als unverzichtbar angesehen werden kann. „Das ist so grundlegend“, teilt meine Freundin Apoorva Saxena, eine zertifizierte Kajal-Enthusiastin, mit. Sie trägt täglich Kajal.

Das heißt, es sollte kein Schock sein, dass in ganz Indien, um sich für jeden besonderen Anlass zu verkleiden, die Augen mit Kajal bedeckt werden müssen. Und formelle Make-up-Stile könnten ohne sie nie vollständig sein.

Für Apoorva ist das Tragen von Kajal aufgrund seiner angestammten Wurzeln eine andere Erfahrung, wenn sie nach Indien zurückkehrt, aber es ist immer noch ein wesentlicher Bestandteil ihrer täglichen Schönheitspflege, wenn sie im Ausland ist.

Kajal EyelinerKajal Eyeliner Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Apoorva Saxena

Meine Mutter wagt es nicht einmal, sich beim Zwiebelschneiden den tropfenden Liner aus den tränenden Augen zu wischen. Mein Vater scherzt oft: 'Ich glaube nicht, dass ich Mama jemals ohne Kajal gesehen habe.' Für sie ist das Tragen von Kajal fester Bestandteil ihrer Morgenroutine.

Der Sinn des Tragens von Kajal besteht darin, natürliche Merkmale zu übertreiben, anstatt sie zu verändern oder zu verbergen. Und einer der besten Aspekte ist, dass es verwendet werden kann, um alle Formen und Größen von Augen unabhängig von der Farbe aufzuhellen.

„Mit den Augen lässt sich alles gut darstellen“, erklärt meine Mama. 'Augen für indische Frauen sind eines ihrer wertvollen Merkmale.' Sie erklärt weiter, dass Augen und Ausdruck entscheidend sind, um Kajals Erbe in der indischen Kultur zu verstehen.

Kajal EyelinerKajal Eyeliner Credit: Foto der Mutter des Autors/Courtesy

Die Dunkelheit des Kajals war historisch dazu gedacht, jeden abzuschrecken, der dich mit einem bösen Blick anstarrt. Und Frauen hatten nicht immer das Recht auf freie Meinungsäußerung, also benutzten sie ihre Augen, um miteinander zu kommunizieren.

Religiöse Figuren sind mit Kajal geschmückt, einer mit dem ganz besonderen Namen Kali Ma oder Dunkle Mutter . Es gibt sogar Gedichte, Lieder und Filme, die indischen Frauen mit kühnen, schönen Augen gewidmet sind.

Der klassische indische Tanz Bharatnayam ist ein weiterer Einfluss für die Rolle des Kajal-Eyeliners in der südasiatischen Schönheit.

Bharatnatyam verlässt sich auf das Drama, um die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen fließend auszudrücken. Und selbst im Alter von fünf Jahren wurde von mir erwartet, dass ich meine Augen absichtlich mit Kajal übergieße, um die Aufmerksamkeit auf meine dramatischen Gesichtsausdrücke zu lenken, während ich über die Bühne tänzelte.

VIDEO: Wie man schiefen Eyeliner repariert

Während meine Freundin Keerthana Sharath sagt, dass 'im Westen viele Leute das Tragen von Eyeliner als Emo betrachten', experimentiert sie gerne mit Kajal, wenn sie sich außerhalb Indiens aufhält. Aber sie wird sich immer noch der Idee eines Emo-Looks hingeben, während sie weiß, dass das Tragen von viel Eyeliner in der indischen Kultur ein Statement von Eleganz ist.

„Oft, [wenn] ich Kajal trage, fühle ich mich im Allgemeinen besonders indianisch, um mich an zu Hause zu erinnern oder manchmal sogar auf die Ästhetik des Outfits zu achten, das ich trage“, erzählt mir Keerthana.

Obwohl es nur ein Stick ist, kann Kajal auf viele Arten verwendet werden, um die Augen zu betonen.

Wenn Sie ein natürlicheres Aussehen wünschen, verringern Sie einfach den Fingerdruck. Wenn Sie auffallen müssen, verdunkeln Sie es oben und Unterseite. Es ist sogar praktisch, wenn Sie nicht die Motivation haben, den perfekten flüssigen Eyeliner zu erzielen.

Für einen ungewöhnlicheren Look können Sie die Wasserlinie überspringen und sich auf die Verbesserung der Augenwinkel konzentrieren oder die Oberseite auskleiden. Sie können den Kajal auch für eine rauchige Note verwischen, was einer der aufregenden Vorschläge von Keerthana ist.

kajalkajal Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Keerthana Sharath

Obwohl Kajal tiefe Wurzeln in Indien hat, ist seine Popularität weltweit spürbar. Marken wie Lakme, Maybelline und die neue Marke Kulfi haben alle eine Vielzahl von einziehbaren Linern herausgebracht, und es gibt eine spektakuläre Auswahl an Farben, Spitzen und Texturen für jeden Bedarf – egal ob Sie Inder sind oder nicht.

Aber für viele von uns in der südasiatischen Diaspora haben wir diese Praxis getragen und gelernt, sie in die westliche Gesellschaft zu integrieren. Und das werden wir auch für kommende Generationen tun.

    • Von Roveena Jassal