Tiffany Trump wurde gerade von ihrem Vater in großem Stil brüskiert

Während der Pool der demokratischen Präsidentschaftskandidaten wächst, steigert das Trump-Team seine Pläne für den Wiederwahlkampf des aktuellen Präsidenten 2020. Und während Präsident Trump seine Familie immer sehr nahe hielt und sogar seine Tochter und seinen Schwiegersohn zu offiziellen Mitarbeitern des Weißen Hauses ernannte (Berater des Präsidenten bzw Der Trump-Clan wird nächstes Jahr keine Rolle spielen – wenn überhaupt. Laut einem neuen Bericht von Politik , Tiffany Trump wird nicht viel tun, um zu helfen.

An der Kampagne beteiligte Quellen sagen, dass von Tiffany 'keine Rolle in der Kampagne erwartet wird, außer bei gelegentlichen Veranstaltungen zu erscheinen'.

Taoray Wang - Front Row - September 2018 - New York Fashion Week: Die ShowsTaoray Wang - Front Row - September 2018 - New York Fashion Week: The Shows Credit: Dia Dipasupil/Getty Images

'Mitglieder der Trump-Familie sind geschätzte Berater und integraler Bestandteil der Kampagne', sagte ein Wahlkampfvertreter von Trump 2020 Menschen nachdem der Bericht aufgegangen war. 'Ihr Beitrag und ihr Engagement waren der Schlüssel zum Sieg im Jahr 2016 und werden es auch 2020 sein.'



Donald Jr., Ivanka und Eric spielten bei der Wahl ihres Vaters 2016 und der anschließenden Verwaltung eine große Rolle, aber Tiffany spielte immer eine kleinere Rolle. Sie trat auf der Republican National Convention auf und sagte, sie sei 'nervös' und 'erwartete nie, [...] vor der Nation zu sprechen'.

Tiffanys Distanz zu der Kampagne macht Sinn, da sie von ihrer Mutter Marla Maples in Kalifornien aufgewachsen ist. Und seit dem Amtsantritt ihres Vaters ist ihre Beziehung zu ihm noch angespannter geworden und die beiden bleiben oft monatelang ohne zu sprechen.

'Seit der Amtseinführung haben Tiffany und ihr Vater manchmal monatelang gesprochen, ohne zu sprechen, und sie hat ihn sehr lange nicht gesehen', sagte eine Quelle. 'Das letzte Mal, als sie mit ihm bei einer Familienfeier war, war es unangenehm für sie und sie fühlte sich nicht ganz willkommen.'

Quellen bestätigen, dass Tiffany 2020 in den Hintergrund treten wird, 'abgesehen von gelegentlichen Auftritten'. Ihre Halbgeschwister und die Freundin von Don Jr., Kimberly Guilfoyle, sind bereits in den Büchern, um für Spendenaktionen nach Kalifornien zu reisen. Erics Frau Lara Trump wird auch in Pennsylvania eine neue Initiative von Women for Trump vorstellen. Tiffany, die derzeit an der Georgetown Law School eingeschrieben ist, ist seit einem Besuch im Buckingham Palace letzten Monat nicht mehr mit ihrer Familie aufgetreten.