Diese Gesichtsmassage könnte genau das sein, was Sie brauchen, um 10 Jahre jünger auszusehen

Sagen Sie das Wort „Massage“ und ich bin da. Im Ernst, es gibt wirklich keinen einzigen Tag, an dem ein Knick in meinem Nacken, eine verspannte Schulter oder wunde Waden von einem harten Lauf mich nicht dazu bringen, einem Profi „Ja, bitte“ zu sagen, der mir hilft, mich ein bisschen entspannter zu fühlen.

Aber als ich von der Lymphdrainage-Massage hörte, habe ich die Veränderung nicht sofort ausprobiert, weil es etwas komplizierter und klinischer klang als eine Fußreflexzonenmassage oder eine Tiefenmassage. Die Lymphdrainage-Massage hat jedoch tatsächlich große Vorteile und könnte genau die richtige Behandlung sein, um Ihnen zu helfen, die Dinge ins Fließen zu bringen. Hier finden Sie alles, was Sie über die Lymphdrainage-Massage wissen müssen – Sie möchten sofort eine buchen.

VIDEO: 5 der teuersten Gesichtsbehandlungen auf dem Markt



Was ist eine Lymphdrainage-Massage?

Diese spezielle Behandlung spricht die Lymphknoten an, die sich im ganzen Körper befinden und als Filter für Schadstoffe wie Giftstoffe und Viren dienen. Diese Art von Massage kann überall am Körper durchgeführt werden, konzentriert sich jedoch normalerweise auf Gesicht, Kiefer und Hals, so Dr. Kim Peirano, Arzt für Akupunktur und chinesische Medizin sowie zugelassener Akupunkteur.

'Ich finde die Lymphdrainage besonders effektiv bei einem Patienten mit erheblichen Tränensäcken - Schwellungen oder Dunkelheit - oder bei jemandem mit Ödemen (Schwellungen) im Körper oder Gesicht', sagt sie. 'Es ist großartig, diese Flüssigkeit effizienter durch den Körper zu transportieren.'

Was sind die Vorteile?

Peirano sagt, dass die meisten Leute es wegen Schönheitsproblemen suchen, wie die oben genannten geschwollenen Augen und das Gesicht. Aber es gibt noch ein paar andere Bedingungen, die die Behandlung behandeln kann.

'Lymphmassage hat sich bei Menschen mit Hauterkrankungen, häufigen Migräne, Körperschmerzen (z. B. Arthritis), Depressionen und Verdauungsproblemen als vorteilhaft erwiesen', sagt Peirano. 'Es ist also etwas, von dem praktisch jeder profitieren kann, unabhängig davon, ob Sie direkt ein Problem mit Lymphknoten haben oder nicht.'

Peirano erklärt, dass die Bewegung von Lymphe – einer Flüssigkeit, die weiße Blutkörperchen enthält und durch Lymphknoten verarbeitet wird – durch den Körper den Blutfluss und die Durchblutung verbessert und somit Auswirkungen auf jedes Organsystem im Körper hat.

'Die Verbesserung der Durchblutung und des Kreislaufs verbessert nicht nur den Bereich, an dem Sie arbeiten, sondern auch den gesamten Körper, was zu einer Verbesserung anderer Bedingungen und der allgemeinen Gesundheit des Patienten führt', sagt sie und vergleicht die Behandlung mit Akupunktur verbessert auch den Blut-, Energie- und Lymphfluss und führt zu einer verbesserten Organfunktion und verringerten negativen Symptomen bei einem Patienten.

Ist das nicht dasselbe wie die Verwendung einer Jadewalze?

Wenn Sie über die Vorteile der Lymphdrainage-Massage lesen und denken, dass es sich sehr nach denen anhört, die mit der Verwendung einer Jadewalze verbunden sind, liegen Sie nicht falsch. Wie die Lymphdrainage-Massage soll ein Jaderoller – die Handmassagegeräte mit einem Jadesteinkopf an beiden Enden – die Durchblutung anregen und Schwellungen und Schwellungen reduzieren.

Inspiriert von der traditionellen chinesischen Medizin wurde der Jaderoller verwendet, um die Durchblutung und Elastizität der Haut zu verbessern“, sagt Parisa Morris von Town & Anchor, einem Hautpflegeunternehmen mit Sitz in Chicago. „Es ist ein erschwingliches, praktisches Hautpflegewerkzeug, das Ihrer Haut ein gesünderes und jüngeres Gefühl und Aussehen verleiht. Jade-Roller steigern auch die Kollagenproduktion und spülen Giftstoffe über die Lymphdrainage für einen glatter aussehenden Teint aus.

Obwohl sich jede dieser Methoden in der Durchführung unterscheidet, ordnet sie das Endziel der Förderung des Blutflusses in dieselbe Kategorie ein.

Wie versuche ich es?

Dr. Ranella Hirsch, eine in Boston ansässige Dermatologin, erklärt, dass die Massage typischerweise aus einer Reihe sanfter, fließender Bewegungen entlang der Hautoberfläche besteht. Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie einen lizenzierten Masseur oder bestimmte Spas besuchen, die häufig die Behandlung durchführen.

Sie können es aber auch zu Hause ausprobieren. Wenn Sie Lust auf die DIY-Methode haben, beachten Sie diese Tipps, die Sie mit geteilt haben InStyle von Joanna Vargas, prominente Gesichtspflegerin und Gründerin von Joanna Vargas Salon and Skin Care Collection.

„Beginnen Sie am Halsansatz, an den Seiten, wo sich Ihre Arterien befinden“, sagt Vargas. Als nächstes sagt sie, in sanften Kreisen nach oben, zum Kiefer, an den Seiten des Gesichts und um die Augen herum zu massieren. 'Dies wird dazu beitragen, Nährstoffe in das Gewebe zu locken.'

Was ist wirklich Grund genug, es zu versuchen, oder?