Taylor Swift debütierte ihren neuesten neu aufgenommenen Song in einem Filmtrailer über Pferde

In wahrhaft unberechenbarer Taylor-Swift-Manier veröffentlichte die Sängerin im neuen Trailer für . einen Teaser zu 'Wildest Dreams (Taylor's Version)' Ungezähmter Geist (und in ihrer Instagram-Story), Dreamworks' neuer Film über wilde Pferde und außer Kontrolle geratene Züge. Der Umzug erfolgt, nachdem Swift 'Love Story (Taylor's Version)' in einer Match.com-Anzeige mit Ryan Reynolds veröffentlicht hat.

Das Original 'Wiltest Dreams' wurde auf Swifts Album veröffentlicht 1989 , im Jahr 2014. In einer weiteren sehr schnellen Wendung, Ungezähmter Geist spielt den Gesangsstil von Jake Gyllenhaal, dem Ex-Freund des Sängers. Er leiht der Figur von Jim Prescott seine Stimme, vermutlich einer Figur, die keine Ahorn-Lattes und inspirierende Lieder wie 'All Too Well' trinkt.

Natürlich waren die Twitter-Nutzer begeistert, als sie sahen, dass Swift nach der Übernahme ihrer Master durch Scooter Braun der Neuaufnahme ihres Katalogs einen Schritt näher gekommen war. Obwohl sie nur eine winzige Vorschau auf den kompletten Track bekamen, war es für einige Swifties eine religiöse Erfahrung.



Obwohl nicht jeder so dachte. Andere beobachteten, dass ein Animationsfilm über Pferde für einen Künstler, der an diesem Wochenende ein paar Grammys gewinnen wollte, wie eine seltsame Variante wirkte und wie eine Erfolgsbilanz, ganze Stadien für Konzertreisen mit Stars ausverkauft zu haben.

Unterhaltung heute Abend berichtet, dass bei einem Auftritt auf Guten Morgen Amerika , Swift erklärte, dass sie die Aufnahme der Tracks von . beendet habe Furchtlos und würde freigeben Furchtlos (Taylors Version) am 9. April. Zusätzlich zum gesamten Album erhalten die Fans auch ein paar Bonustracks, damit sie das 'ganze Bild' bekommen, das Swift die ganze Zeit beabsichtigt hat.

'Meine Version von Furchtlos wird 26 Songs enthalten, weil ich beschlossen habe, Songs aus dem Tresor hinzuzufügen, die Songs sind, die fast das Original gemacht haben Furchtlos Album“, sagte sie. „Ich bin jetzt zurückgegangen und habe sie aufgenommen, damit jeder hören kann, nicht nur die Songs, die das Album gemacht haben, sondern die Songs, die es fast geschafft haben. Das vollständige Bild.'