Die Geschichte von Patricia Arquette und Nicolas Cages Beziehung ist die seltsamste Sache, die Sie jemals gelesen haben

Wer: Oscar- und SAG-preisgekrönter Schauspieler Nicolas Cage (55) und Oscar-, Emmy- und SAG-preisgekrönte Schauspielerin Patricia Arquette (50).

Ron Galella Archiv - Datei Fotos 2011 Bildzoom Ron Galella, Ltd./Getty Images

Wie sie sich trafen: Es ist eine lustige Geschichte - nein, ich bedeuten es. In den späten 80ern traf Arquette Cage und Crispin Glover in Canter's Deli in LA und beide sagten der damals 19-jährigen Schauspielerin, dass sie sie heiraten würden. Cool, ja, das gleiche. Aber Nic, 5 Jahre älter als sie, war anscheinend engagierter als Crispin und bat Patricia, eine Liste von Dingen („wie eine Suche“) vorzulegen, damit er sie finden und mitbringen konnte, um seine Würdigkeit als Ehepartner zu beweisen. Das Mittel Star spielte mit und bot eine Liste scheinbar unmöglicher Funde an, darunter JD Salingers Autogramm (er gab im Laufe seiner Karriere notorisch wenige Unterschriften heraus), eine schwarze Orchidee (die es eigentlich nicht gibt), ein Hochzeitskostüm des Stammes der Lisu und einen Bob's Big Boy Statue.

'Einer nach dem anderen kamen sie zu mir', erzählte Arquette Andy Cohen von den Objekten auf ihrer Liste. Anstelle einer schwarzen Orchidee fand Cage eine lila und tauchte mit einer Dose schwarzer Sprühfarbe bei Arquette auf.



'Sie würde nicht herauskommen, aber ich konnte sehen, wie sie aus dem obersten Stockwerk spähte. Auf meine sehr auffällige Weise zog ich die Orchidee aus meiner Tasche. Dann holte ich die Farbdose heraus und fing an, die Orchidee schwarz zu sprühen. Sie war ausgeflippt. Ich klingelte erneut und sie kam herunter. Ich habe es ihr einfach gegeben und bin wieder auf mein Motorrad gestiegen und gegangen “, sagte er Playboy in ’96. Als nächstes fand Cage einen seltenen Brief von Salinger, kaufte ihn für 2.500 US-Dollar und tauchte erneut bei Arquette auf.

'Sie spielte mit ihren Freundinnen Hopse auf der Straße', als Cage ankam. Er ließ das Autogramm draußen in eine Zigarrenschachtel fallen und ging. Später rief sie ihn nervös an und sagte ihm, er solle aufhören. 'Es hat mich erschreckt', erklärte sie später. Cage sagte, er habe eine Kettensäge parat und sei bereit, eine Bob's Big Boy-Statue für sie zu stehlen, als sie zustimmte - nicht zu heiraten, sondern mit ihm wegzugehen.

Sie hatten geplant, nach Kuba zu reisen, waren jedoch aufgrund eines Problems mit ihren Flugtickets in Mexiko festgefahren. Cage hatte in einer für viele seiner wütenden Charaktere typischen Bewegung einen öffentlichen Zusammenbruch am Flughafen und schickte ihn und Patricia auf ihre getrennten Wege. Beide gründeten bald darauf ihre jeweiligen Familien - er begrüßte Sohn Weston mit der damaligen Freundin Christina Fulton und ihren Sohn Enzo mit dem damaligen Freund Paul Rossi.

Rückblick: Das Jahr ist 1995, der Ort, an dem Cages Suche nach Arquettes Hand beschrieben wurde. Die Schauspieler treffen sich wieder. 'Ich musste beruhigt sein, dass die Tiefe seiner Liebe so mutig sein würde wie zuvor', sagte Arquette dem New York Times ihre Verbindung fast ein Jahrzehnt später neu zu bewerten. Anscheinend war es so, und sie heirateten zwei Wochen nach ihrer zufälligen Begegnung auf einer Klippe in Carmel, Kalifornien.

Nicholas Cage und Patricia Arquette treffen bei den 68. jährlichen Academy Awards in LA am 25.03.1996 ein Bildzoom Vinnie Zuffante / Getty Images

Warum wir sie geliebt haben: Die einzigen Zeugen ihrer Hochzeit waren Carmels ehemaliger Polizeichef und 'eine Schote Seeotter'. Wenn dieser Satz nicht die bizarre Neigung Hollywoods in den 90ern verkörpert, weiß ich nicht, was.

Als sie ihren Höhepunkt erreichten: Als sie 1995 heirateten, schlug Arquette vor - und wir sprechen nicht von Rosenblättern und sandigen Spaziergängen am Strand entlang. Nein, Patricia stellte die Frage bei Nic, wo sie 'von Kopf bis Fuß in schwarzes Vinyl gekleidet und mit einer großen lila Hochzeitstorte bekleidet' ankam. Zum Glück war dies der Moment der Nationaler Schatz Star erkannte: 'Ich war mit der richtigen Frau zusammen.' Dies war auch der Moment, in dem wir erkannten, dass wir dieser gesegneten Vereinigung nicht würdig sind.

32497_cage_arquette_n Bildzoom Ron Wolfson / Getty Images

Die Trennung: Der wahre Verlauf der Ehe von Cage und Arquette ist etwas unklar. Es wurde berichtet, dass sich das Paar neun Monate nach der Heirat trennte und Jahre damit verbrachte, Scheidungspapiere einzureichen und zurückzuziehen, bevor es „unüberbrückbare Unterschiede“ in seiner endgültigen Trennung von 2000 anführte.

Arquette sagt jedoch, dass die Gerüchte über ihre frühe Trennung nicht wahr waren. 'Es gab Zeiten, in denen wir nicht zusammen lebten, weil wir kämpften, aber es war nicht wie berichtet und ich hatte nicht das Gefühl, dass ich das erklären musste', sagte sie Der Telegraph 2015. „Es gab Zeiten, in denen meine Mutter starb (1997 an Brustkrebs) und ich bei ihr lebte und auf sie aufpasste. Es gab Zeiten, in denen er an einem Film arbeitete. Es war unser Ding. Ich habe immer noch nicht das Gefühl, dass ich es jemandem schulde. Es ist lustig, wenn die Leute so falsch liegen und dich in diese Position bringen und entscheiden, wer du bist. '

'Es ist immer schwierig, diese Entscheidung zu treffen, um sich scheiden zu lassen', sagte sie Papier Magazin im Jahr 2002. 'Wir haben beide unser Leben fortgesetzt, und ich denke, es ist wichtig, die Menschen zu ehren, mit denen wir jetzt zusammen sind, und uns auf die Zukunft zu konzentrieren.'

Obwohl ihre Gewerkschaft Berichten zufolge ein 'gegenseitiges und respektvolles' Ende fand, gab Cage 2018 zu, dass er und Arquette 'lange nicht mehr miteinander gesprochen hatten'.

Ron Galella Archiv - Datei Fotos 2011 Bildzoom Ron Galella, Ltd./Getty Images

Wo sie jetzt sind: In den Jahren seit der Auflösung ihrer Ehe hat Cage in ca. 6.000 Filmen mitgespielt und 8 Razzie-Nominierungen erhalten.

Kurz nachdem er sich von Arquette getrennt hatte, begann er mit Lisa Marie Presley auszugehen, die er 2002 heiratete und weniger als vier Monate später die Scheidung beantragte. 2004 heiratete er Alice Kim, mit der er den Sohn Kal-El teilt. Sie trennten sich Anfang 2016. Erst letzte Woche beantragte Cage die Aufhebung seiner vier Tage alten Maskenbildnerin Erika Koike und behauptete, er sei zu betrunken, um zu verstehen, was geschah.

Arquettes Stern ist in den letzten 15 Jahren exponentiell gestiegen. Nach sieben Staffeln führendes NBC-Drama Mittel (für die sie 2005 einen Emmy gewann), kehrte sie zum Film zurück und erhielt einen Oscar für ihren Auftritt in Richard Linklaters jahrzehntelangem Band Kindheit . Arquette hat kürzlich einen Golden Globe and SAG Award für ihre Leistung bei Showtime gewonnen Flucht nach Dannemora und sie spielt derzeit in Hulus wahrer Krimiserie Der Akt .

Patricia begrüßte Tochter Harlow 2003 mit dem Schauspieler Thomas Jane - sie heirateten drei Jahre später und Arquette reichte Anfang 2009 die Scheidung ein. Seit 2014 ist sie mit dem Maler Eric White verbunden.