Simone Biles ist nach den Vorrunden bereit für einen 'Neustart'

Selbst der Größte aller Zeiten spürt den Druck. Am Montagmorgen postete die vierfache Olympiasiegerin Simone Biles nach der Vorrunde des olympischen Turnwettbewerbs auf Instagram.

Biles öffnet sich nach einigen Fehlern in der Qualifikationsrunde über den Druck der Olympischen Spiele. (Keine Sorge, sie hat immer noch den ersten Platz in der Gesamtwertung belegt.)

'Es war kein einfacher Tag oder mein bester Tag, aber ich habe es überstanden', schrieb sie neben einem Foto von den Qualifikationsrunden und einem Selfie, das sie mit einem Monitor aufgenommen hatte, auf dem ihre Familie zu Hause zuschaute. „Manchmal habe ich wirklich das Gefühl, das Gewicht der Welt auf meinen Schultern zu tragen. Ich weiß, dass ich es wegbringe und es so aussehen lässt, als würde mich Druck nicht beeinflussen, aber verdammt manchmal ist es hart, hahaha! Die Olympischen Spiele sind kein Witz!'



Sie fügte hinzu, dass sie glücklich sei, ihre Familie nach dem Wettbewerb zu sehen, auch wenn es nur virtuell war. „Ich bin froh, dass meine Familie virtuell bei mir sein konnte 🤍 sie bedeuten mir die Welt!“, schrieb sie.

Biles hat in einem neuen Trikot auch einen Bumerang zu ihrer Instagram-Geschichte gepostet und ihn mit „Neustart“ betitelt, bevor er zurück ins Fitnessstudio ging, um das Training fortzusetzen. Sie machte sich auch über sich selbst lustig, indem sie einige lustige Schnappschüsse von den vielen Gesichtern teilte, die sie während der Vorrunde gemacht hatte.

Simone Biles InstagramSimone Biles Instagram-Credit: Simone Biles/Instagram

Die ehemalige olympische Turnerin und Sportsprecherin Nastia Liukin hat in ihrer Instagram-Geschichte eine süße Botschaft der Unterstützung für Biles gepostet.

'Ich habe das Gefühl, dass die Leute manchmal vergessen, dass selbst die Besten der Welt immer noch Menschen sind – mit Herzen, Nerven, Schmerzen, Stress, Angst, Druck', der Athlet, der bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking einen Rekord von fünf Medaillen mit nach Hause nahm ( ein Gold, drei Silber und ein Bronze) schrieb. „Also lasst uns weiterhin unsere Liebe und Unterstützung an unsere Athleten weitergeben, die bereits etwas SO Schwieriges tun und dann während einer Pandemie ohne Fans auch das Gewicht einer ganzen Nation und Welt auf ihren Schultern tragen müssen. UND ihre wichtigsten Unterstützer, ihre Familie“,