Sehen Sie die atemberaubenden Blicke von Z: Der Anfang von allem

Zelda Fitzgerald, die Spitfire-Autorin, Stilikone und Ehefrau von F. Scott Fitzgerald, hat in letzter Zeit Schlagzeilen gemacht, als Stars wie Christina Ricci, Jennifer Lawrence und Scarlett Johansson sie auf großen und kleinen Bildschirmen darstellen wollen. Ricci hat den ersten Versuch unternommen, diese lebhafte Frau bei Amazon zum Leben zu erwecken Z: Der Anfang von allem .

Die Serie konzentriert sich auf ihre selten erzählte Geschichte von den Anfängen als südländische Schönheit in Alabama bis zu den bemerkenswerteren Szenen der New Yorker Verbotsära, die sie schließlich verzehrten. Zeldas Geschichte als einflussreiche Frau des Jazz-Zeitalters war Teil der Auslosung für SNL und Kartenhaus Kunde Tom Broecker, der sich dem Projekt anschließt - das und Christina Ricci selbst.

Z_102-19_3506.ARW Bildzoom Nicole Rivelli / Amazon

„Immer wenn (Ricci) an einem Projekt beteiligt ist, geht man sozusagen Oh, das wird wirklich interessant. “ Sagte Broecker, als wir ihn vor der Streaming-Premiere der Show einholten. 'Es gibt nur ein paar Leute, für die ich irgendetwas auf der Welt tun würde, und sie ist eine von ihnen.'



Broecker sagte, Ricci habe viele der letzten Outfits, die sie trug, zusammengestellt. Das Kostümteam stellte einen Schrank zusammen und ließ sie aus den Top-Picks der Szene auswählen, aber sie kombinierte oft selbst Accessoires, wobei sie den Themen der Drehorte besondere Aufmerksamkeit schenkte: Rüschen und Blumen für den Süden, glitzernde Spitze und dunklere Farbtöne im Norden .

DSC04585.ARW Bildzoom Nicole Rivelli / Amazon

'Es ist wirklich schön, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der dazu beitragen kann, die Kleidung zum Leben zu erwecken und wirklich zu kristallisieren, was die Outfits sagen sollen', sagte Broecker über Ricci.

Der Kostümdesigner sagte, dass jedes Kleid im Süden wie eine verkehrte Tulpe aussehen soll, sich aber in einen Wolkenkratzer verwandeln soll, wenn sich die Silhouetten verlängern, wenn Zelda nach New York zieht. Er nannte ein Kleid als leuchtendes Beispiel dafür, was ihre New Yorker Outfits darstellen sollten: die Idee einer Motte, die von einer Flamme angezogen wurde. Das Konzept spiegelt Zeldas Handlungen als jemand wider, der sich vom Aufbrausen und Funkeln des Rampenlichts angezogen fühlt, selbst wenn es schließlich zu ihrem Zusammenbruch führen wird.

UHR: Christina Ricci Dazzle als Jazz Age Muse Zelda Fitzgerald

DSC01316.ARW Bildzoom Nicole Rivelli / Amazon

Die Kostüme sollen auch Zeldas emotionalen Zustand in jeder Szene widerspiegeln. Mit einer dokumentierten Vorgeschichte dessen, was heute wahrscheinlich als bipolare Störung oder manische Depression diagnostiziert wird, war sie häufig in psychiatrischen Einrichtungen und außerhalb von psychiatrischen Anstalten. Die Serie versucht, ihre gesteigerten Emotionen vollständig zu zeigen, um ein vollständigeres Bild von Zelda zu vermitteln, als es im Volksmund zu sehen ist. Broecker sagte, Zeldas emotionale Höhen und Tiefen seien wichtige Überlegungen beim Finden, Wiederherstellen und Modifizieren der von ihm verwendeten Vintage-Kleider.

'Ich hoffe, dass Sie im Verlauf der Serie wirklich sehen, wie sie sich als Frau entwickelt und am Ende die Kraft hat, Dinge wie den Knickerbocker-Leinenanzug eines Mannes zu tragen, der zu dem ihres Mannes passt', so Broecker sagte. 'Weil sie schon damals dachte:' Männer und Frauen sollten gleich sein, ich sollte in der Lage sein, einen Anzug zu tragen, wenn ich will. '

DSC00007.ARW Bildzoom Nicole Rivelli / Amazon

Die Arbeit mit Vintage-Stoffen war für Broecker und sein Schneiderteam eine ziemliche Herausforderung. Ein Kleid, das während einer ganzen Episode tagelang gedreht wurde, erwies sich als besonders schwierig.

'Jeden dritten Tag müssten wir die Rückseite mit mehr Material und mehr Netz verstärken', sagte Broecker. 'Am Ende war die Rückseite dieses Kleides komplett zerfetzt.'

DSC04909.ARW Bildzoom Nicole Rivelli / Amazon

Laut Broecker besteht die Gefahr, dass Vintage-Kleidungsstücke getragen werden. Die Stoffe unterscheiden sich von den heute hergestellten und sind daher schwer zu reparieren. Wenn Sie Vintage kaufen, empfiehlt er, äußerst empfindlich zu sein und zu viel Klimaanlage, Deodorant oder Schweiß zu vermeiden, die ältere Stoffe verrotten können. Er fügte hinzu, dass Sie 'sich mit viel Babypuder abreiben können' anstatt mit Deodorant, um ein Zerreißen des Kleidungsstücks zu vermeiden.