Ein Rebounder-Leitfaden für Casual Dating

Nach einer Trennung kann sich das erneute Herunterladen der Dating-Apps anfühlen, als würde man ins All geschossen. Abgesehen von der Pandemie-Romanze kann Casual Dating anstrengend und entmutigend sein, wenn Sie nicht vorbereitet sind. Wenn Sie jedoch die Freude finden, kann Dating viel Spaß machen und eine großartige Möglichkeit sein, neue Leute kennenzulernen und herauszufinden, was Sie wollen oder wohin Sie romantisch gehen möchten.

Obwohl es nicht den einen richtigen Weg gibt, wieder da rauszukommen, habe ich das letzte Jahr damit verbracht, Feldforschung zu betreiben, um es zu einer Wissenschaft zu machen, und dann Beziehungsexperten gefragt und InStyle Leser um ihre besten Ratschläge, wenn es um Casual Dating geht. Sei es eine Rebound-Saison oder einfach nur Zeit für jemand Neues, ich kann diese Tipps voll und ganz unterstützen.

1. Lernen Sie sich selbst zuerst kennen.

Gurki Basra, am bekanntesten aus das Folge von Dating um auf Netflix, gab einige kluge Ratschläge zur Vorbereitung, bevor Sie zu den Apps gehen und sich auf den Weg machen. Mein größter Ratschlag für alle, die eine Auszeit vom Dating genommen haben und wieder in die Szene eingestiegen sind oder gerade aus einer Beziehung gekommen sind, wäre, sich selbst vor dem Dating wirklich gut kennenzulernen, sagt sie. Sie ändern und entwickeln sich, wenn Sie älter werden, und Ihre Bedürfnisse und Wünsche, als Sie jünger waren, können sehr unterschiedlich sein. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wer Sie sind und was Sie vom Leben wollen. Sie schlägt sogar eine Pause von den sozialen Medien vor, um mit Ihrer Intuition in Kontakt zu treten, anstatt sich mit allem zu vergleichen, was Sie auf Instagram sehen. Wenn du dann jemanden triffst, an dem du interessiert bist, bist du mit dir selbst genug im Einklang, um in der Beziehung mit Reife und Bewusstheit fortzufahren.



Casual-Dating-TippsCasual-Dating-Tipps Credit: Netflix

2. Erstellen Sie eine Liste mit den gewünschten Inhalten.

Bevor Sie mit den Apps beginnen, erstellen Sie eine Liste mit dem, was Sie von Ihrem idealen Partner erwarten. Sei präzise! Und ja, das schließt die physischen Details ein. Ich begann mit einer Liste und ging hin und wieder auf die Liste, um sicherzustellen, dass ich mich nicht darauf einließe oder Kompromisse einging, was ich für mich selbst wollte, wenn es um Dinge wie Kommunikation und Zuneigung ging. Dies wird die Blaupause dafür sein, wie man potenzielle Liebesbeziehungen erkennt und wofür man sich in einer Beziehung einsetzen sollte.

Kommunikation und Ehrlichkeit vom ersten Tag an.

David*, 29, New York

3. Kommunizieren Sie ehrlich Ihre Erwartungen und Grenzen.

Gehen Sie nicht davon aus, dass die Person, die Sie treffen, dieselben Erwartungen hat wie Sie. Stellen Sie sicher, dass die Person, mit der Sie eine Mahlzeit teilen, weiß, dass Sie es locker halten möchten und dass Sie auf der gleichen Seite sind. (Wenn Sie es wirklich wollen, die Dinge locker zu halten!) Dies wird die Erwartungen bestimmen und sicherstellen, dass Sie nicht die Zeit von jemandem verschwenden oder ihn ins Nirgendwo führen.

Respektiert einander und teilt eure Absichten mit

Gina*, 29, Philadelphia

4. Werfen Sie ein breites Netz aus.

Denken Sie daran, es geht darum, neue Dinge auszuprobieren, herauszufinden, was Sie von einem zukünftigen Partner wollen, und mehr über sich selbst zu erfahren! Wenn Sie sich Ihre Optionen offen halten, werden Sie mit verschiedenen Szenarien und Bindungsstilen konfrontiert und erhalten einen Crashkurs im Einsatz von roten Flaggen. Verabreden Sie sich und wagen Sie es, „Ja“ zu neuen Erfahrungen zu sagen. Ein Ratschlag, der Sie vor Herzschmerz bewahren könnte? Nicht zu schnell anhängen! sagt Sarah*, 28, Brooklyn. Auf der anderen Seite haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie Dinge abschneiden, wenn Sie es nicht fühlen, anstatt zu versuchen, eine Verbindung zu erzwingen, die einfach nicht da ist.

Es ist in Ordnung, der anderen Person zu sagen, dass du nicht interessiert bist

Marc* 30, New York

5. Versuchen Sie, wirklich Spaß zu haben.

Dies sollte selbstverständlich sein, aber wenn Sie sich unglücklich fühlen und den Prozess nicht zumindest ein bisschen genießen, machen Sie wahrscheinlich alles falsch. Dating soll Spaß machen. Wenn Sie Spaß haben, ist es wahrscheinlicher, dass die Person, mit der Sie zusammen sind, auch Spaß hat, sagt Cher Gopman, ein professioneller Dating-Coach hinter NYC Wingwoman.

Ruhen Sie aus, sobald Sie schlechte Vibes bekommen oder rote Fahnen sehen. Keine Ausreden für sie!

Sarah*, 28, New York

6. Sprechen Sie über das Testen!

Stellen Sie sicher, dass Sie klare Grenzen setzen und in Bezug auf Sex auf die gleiche Seite kommen. Gewöhnen Sie sich an, über Sex zu sprechen, indem Sie Ihre Zustimmung üben und ernsthaft über sexuell übertragbare Krankheiten sprechen. Das Sprechen von Verhütungsmitteln ist eine goldene Regel, um die Dinge locker zu halten und mehrere Partner zu sehen. Das gleiche gilt für Covid. Stellen Sie sicher, dass Sie im Voraus Fragen stellen, wie Ihr Date mit der Pandemie umgeht, ob es in letzter Zeit Symptome hatte und ob es auf das Virus getestet wurde, damit Sie nicht in eine unangenehme Situation geraten.

Fick nicht beim ersten Date, wenn du dich unter Druck gesetzt fühlst! Tun Sie es nur, wenn Sie zu 1000% dabei sind.

Selena*, 28, New York

7. Date mit Absicht.

Es ist von unschätzbarem Wert zu lernen, wie man rote Fahnen einsetzt. Dating kann Ihnen ein besseres Verständnis dafür geben, was Sie von einem langfristigen Partner erwarten, und einen großartigen Crashkurs, um Ihre Standards hoch zu setzen und Sackgassen zu vermeiden. Gehen Sie in diesem Sinne Ihre Idealliste noch einmal durch! Es kann ab und zu Zeit für Überarbeitungen sein, wenn Sie mehr darüber erfahren, was Sie wollen (und definitiv nicht wollen). Rückblickend war ich überrascht, wie sich meine Wünsche entwickelt haben und wie sehr sie meinen nächsten Partner widerspiegeln.

Es geht darum, herauszufinden, ob DU sie magst, und nicht zu versuchen, zu beweisen, dass du ein würdiges Date bist.

Heather*, 22, Denver

8. Seien Sie präsent.

Es gibt drei Hauptpunkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen, an dem Sie interessiert sind. Lächeln, Fragen stellen und sich beziehen, sagt Gopman. Das heißt auch, wenn jemand redet, aktiv höre ihnen zu. Versuchen Sie, den inneren Monolog in Ihrem Kopf auszublenden, damit Sie einschätzen können, ob es Ihnen Spaß macht, mit wem Sie sprechen. Manchmal sind wir so besorgt, was wir als nächstes sagen sollen oder ob uns jemand mag, dass wir nicht einmal darauf achten, ob wir ihn mögen“, sagt Basra.

In letzter Zeit habe ich mir gesagt: „Denke nicht zu viel nach“, „sei cool, nicht dramatisch“. „Que sera, sera.“

Joanna*, 33, Jersey City

9. Checken Sie bei sich selbst ein – und stellen Sie sich einige schwierige Fragen.

Dieses Mal geht es um dich! Achte darauf, wie du dich fühlst und wenn es keinen Spaß mehr macht, mach eine Pause zur Selbstfürsorge und zum Nachdenken. Beim Dating geht es ebenso darum, sich selbst zu verstehen, wie auch darum, den richtigen Partner zu finden. Neue Menschen, herausfordernde Gespräche und neue Erfahrungen können Türen sein, um unsere eigenen Werte, Bedürfnisse und Wünsche besser zu verstehen, sagt Jessica January Behr, Psychologin und Paartherapeutin. Sich selbst einige schwierige Fragen zu stellen, kann Ihnen dabei auch helfen. 'Fragen wie, Wie möchten Sie sich präsentieren? Welche Eigenschaften eines Dates faszinieren Sie? Was stößt dich ab? Was sind die Kernwerte, die Sie präsentieren oder zu denen Sie hingezogen werden? Woher könnten diese Werte kommen?, kann dazu beitragen, dass selbst ein schreckliches Date zu einer fruchtbaren Lernerfahrung wird“, sagt Behr.

10. Ziehen Sie eine Therapie in Betracht.

Meine Therapeutin war wirklich die hilfreichste Quelle, wenn es um Dating geht. Ich kann die Therapie nicht oft genug als wesentliches Werkzeug empfehlen, um zu lernen, wie Sie Ihren Bindungsstil, Ihre Bedürfnisse und wie Sie in romantischen Beziehungen kommunizieren können, erkennen. Therapie kann ein Ort sein, an dem Sie Ihr Inneres tiefer erforschen, Vertrauen in Ihre innersten Bedürfnisse aufbauen und Ihre Fähigkeit, diese klar auszudrücken, empfiehlt Behr. Zu lernen, was Sie wollen, zu lernen, danach zu fragen und Situationen zu verlassen, die Ihnen nicht dienlich sind, sind die wichtigsten Werkzeuge, die Sie benötigen, um beiläufig zu verabreden.

Und wenn Sie meiner Meinung nach nur einen Tipp mitnehmen: Niemals absetzen!

    • Von Erin Glover