Pixar gibt einen ersten Blick auf 2 neue Charaktere von Finding Dory

Pixar hat die Konzeptzeichnungen für die beiden neuen Charaktere aus dem Nachfolger seines Oscar-prämierten Films von 2003 veröffentlicht. Findet Nemo , und nach Wöchentliche Unterhaltung , ihre Stimmen werden von einigen sehr bekannten Hollywood-Stimmbändern geliefert.

Sechs Monate nach dem Ende des ersten Films, Findet Dory sieht den vergesslichen blauen Tang (wieder geäußert von Ellen DeGeneres) auf einer Mission, um ihre lange verlorenen Eltern zu finden. Unterwegs besucht sie das Rehabilitationszentrum in der Einrichtung für Meereslebewesen, wo sie einen Belugawal namens Bailey trifft (gesprochen von Moderne Familie Der schrullige Ty Burrell und sein Freund Destiny, ein Walhai, geäußert von In Philadelphia ist es immer sonnig Schauspielerin Kaitlin Olson.

'Mein Charakter ist nicht besonders gut in seinen eigenen Sonarfähigkeiten und Destiny hat Schwierigkeiten, geradeaus zu schwimmen', erklärte Burrell Wöchentliche Unterhaltung . Unbelastet von ihren Unzulänglichkeiten macht sich das ungewöhnliche Duo jedoch mit Dory auf, um ihre vermisste Familie zu finden.



„Wir gehen uns gegenseitig total auf die Nerven“, verrät Olson. 'Ich denke gerne, dass ich ein Hai bin, aber Bailey nennt mich einen Wal, und ich mache mich über seinen Kopf lustig, weil er gigantisch ist.'

Burrell und Olson haben tatsächlich schon einmal zusammengearbeitet und ein Paar in der kurzlebigen TV-Serie gespielt Aus der Übung vor mehr als 10 Jahren – eine Beziehung, die es ihrem lebhaften Wiedersehen ermöglichte, ziemlich schwimmen zu gehen. 'Wir würden uns einfach gegenseitig ausspielen', sagt Olson. 'Obwohl ich ehrlich gesagt wahrscheinlich der Boss der ganzen Situation war, weil ich es immer gerne bin.'

'Pixar hat immer eine tiefere Botschaft, und so viel davon ist, dass diese Charaktere versuchen, Vertrauen in sich selbst zu finden', sagt Burrell. 'Sie versuchen, ihre Unsicherheiten zu überwinden, um jemandem in Not zu helfen.'

Findet Dory schwimmt am 17. Juni 2016 in die Kinos.

Sehen Sie sich den Trailer an für Findet Dory unter.