Die Leute denken, Kim Kardashians Doppelgänger beschuldigte den Star, ihren Stil abgerissen zu haben

Wird der echte Kim Kardashian bitte aufstehen?

Knockoff-Wachhund Diet Prada hat uns kürzlich auf ein mögliches Drama an der Kim Kardashian-Modefront aufmerksam gemacht, das von niemand anderem als ihrer bekanntesten Doppelgängerin, Kami Osman, bewegt wurde.

Kim Kardashian Doppelgänger einbetten Bildzoom KimKardashian / Twitter

Laut den Belegen von DP trat Osman (die sich als 'Singer. Songwriterin. Fashion Killa' auszeichnet und einmal auf auftrat Mit den Kardashianern Schritt halten ), schrieb am Dienstag in ihrer Instagram-Geschichte: 'Ich habe viele DMs in Bezug auf den MET-Look, der meinem Bday-Kleid der letzten Jahre schmerzlich ähnlich war.' Auf der nächsten Folie veröffentlichte sie ein Foto von sich selbst in einem kurvenreichen weißen Minikleid mit einem verzierten silbernen Besatz, der über ihre Brust und an ihrem Bauchnabel vorbeikam. Sie schrieb: „Verwechsle niemals, wer wen inspiriert. Sie geben dir keine Gutschrift, aber sie werden kopieren. ' Sie erklärte weiter: „Ich habe dieses Kleid letztes Jahr zu meinem Geburtstag entworfen. Niemand hatte ein Kleid wie dieses, das ein originelles Design war. “



Obwohl Osman Kardashian oder ihr Met-Gala-After-Party-Kleid nie ausdrücklich genannt hat, sind die Parallelen klar - beide Teile sind hautenge, treffen direkt unter den Hüften und haben einen schillernden tiefen Ausschnitt, der sich über den Nabel erstreckt.

Kim Kardashian Bildzoom Robert Kamau / GC Images; Instagram

Trotzdem ist die Inspiration hinter Kims Manfred Thierry Mugler kaum ein Rätsel. Sie kanalisiert ihre Stilikone Cher, circa 1979:

George Burns stehend mit Cher Bildzoom Bettmann / Getty Images

Tut mir leid, Kami, ich denke, Kim und Mugler haben Ihre IG doch nicht nach Inspiration durchsucht.