Oprah Winfrey teilte eine berührende Erinnerung an Cicely Tyson

Am Donnerstag gab die Familie von Cicely Tyson bekannt, dass die ikonische Schauspielerin und Wegbereiterin im Alter von 96 Jahren gestorben ist.

'Schweren Herzens gibt die Familie von Miss Cicely Tyson heute Nachmittag ihren friedlichen Übergang bekannt', sagte Tysons Manager in einer Erklärung. „Gestatten Sie der Familie zu diesem Zeitpunkt bitte ihre Privatsphäre. Eine formelle Erklärung und Details werden folgen.'

Sofort strömten Tribute ein, und alle von Barack Obama bis Oprah Winfrey teilten schöne Erinnerungen an ihre Zeit mit Tyson.



Cicely Tyson und Barack ObamaCicely Tyson und Barack Obama Credit: Cheriss May/NurPhoto über Getty Images

In einem langen Beitrag erinnerte sich der ehemalige US-Präsident daran, dass Tyson 2016 die Freiheitsmedaille verliehen wurde.

„Michelle und ich fühlten uns geehrt, als Cicely ins Weiße Haus kam, um die Freiheitsmedaille entgegenzunehmen“, schrieb er, „in dem Wissen, dass sie einer der vielen Giganten war, auf denen wir standen – eine Vorreiterin, deren Vermächtnis nicht an ihr gemessen werden konnte.“ Emmys und Tony und Oscar allein, aber durch die Barrieren, die sie durchbrochen hat, und die Träume, die sie ermöglicht hat.'

Auch die ehemalige First Lady Michelle Obama zollte ihr Tribut und schrieb, Tyson sei „die Verkörperung von Schönheit, Anmut, Weisheit und Stärke“.

Winfrey erzählte, dass sie 2005 beim Legends Ball Zeit mit der Oscar-Preisträgerin verbracht hatte. 'Ich habe ihren Hut so geliebt, dass sie ihn mir danach geschickt hat', teilte sie mit.

'Du hast mich aus irgendeinem Grund geliebt', schrieb Ava DuVernay in einem berührenden Post. »Du hast es mir so oft erzählt. Ich danke dir für immer dafür und ich werde deine Liebe mit mir tragen, wenn ich gehe.'

Viola Davis schrieb über den Einfluss, den Tyson auf sie und die Black-Community hatte. 'Du hast mir das Gefühl gegeben, geliebt und gesehen und geschätzt zu werden in einer Welt, in der es für uns dunkle Schokoladenmädchen immer noch einen Umhang der Unsichtbarkeit gibt', sagte Davis. „Danke, dass du mein Leben verändert hast. Danke für die langen Gespräche. Danke, dass du mich liebst. Ruhe gut.'

Unzählige andere Ehrungen von Mitarbeitern, Freunden und Bewunderern erschienen Donnerstagnacht und bis Freitagmorgen in den sozialen Medien.

Tyson wird sicherlich fehlen.