Mila Kunis ist bei blonden und blauen Haaren völlig unkenntlich

Der Herbst ist da und für viele bedeutet das, dass es Zeit für einen Haarwechsel ist. Selbst Promis, die für ihre charakteristischen Haarfarben bekannt sind, konnten nicht widerstehen, in den Salon zu gehen, um einen völlig neuen Look auszuprobieren. Erst diesen Monat erschien Kendall Jenner als Platinblondine zur London Fashion Week, Zendaya färbte ihre brünetten Haare für die Emmy Awards wieder kupferrot und Katherine Heigl wurde für ihre neue Netflix-Serie tief schokoladenbraun.

Und jetzt hat Mila Kunis gerade einen großen Wechsel vollzogen. Die Schauspielerin, die für ihr charakteristisches dunkelbraunes Haar bekannt ist, wurde am 24. September bei Besorgungen in LA mit hellblonden Haaren und dip-dye-blauen Enden gesichtet. Kunis hatte ihr Haar zu einem lockeren, niedrigen Knoten gestylt, der unter ihr hervorlugte Hut, der sie völlig unkenntlich machte.

Mila Kunis HaareMila Kunis Hair Credit: Blackbelts / BACKGRID

Abgesehen von der Platin-Bob-Perücke, die sie in ihrem Film 2017 trug Der Spion, der mich abgeladen hat , Kunis war schon immer eine Brünette. Zusammen mit ihrer dunklen, satten Farbe ist sie eine der wenigen Promis, die den Bob-Trend am Leben hält. Von stumpf mit Pony bis asymmetrisch werden ihre Abkürzungen als Inspirationsfotos in Salons im ganzen Land an Stylisten geliefert. Jetzt schließt sich Kunis Promis wie Taylor Swift und Kristen Stewart an, die Dip-Dye-Haare zurückbringen.



VIDEO: Gerade jetzt: Mila Kunis debütierte gerade Bangs bei den Billboard Music Awards 2018

Kunis' neue Haarfarbe ist definitiv out of the box, aber es wird spannend zu sehen, wie sie sie auf dem roten Teppich stylt.