Melania Trump starrt in offiziellen Weihnachtsfotos des Weißen Hauses in ein bestes Ornament

UPDATE 30.11.2020 um 10:15 Uhr: Melania Trump hat die offiziellen Fotos ihrer letzten Weihnachtsdekoration im Weißen Haus geteilt. Auf Instagram teilte die First Lady mehrere Fotos von sich selbst, die zwischen der Einrichtung stehen. Ein Bild zeigt sie, wie sie in einen Kranz starrt, der mit 'Be Best'-Ornamenten gefüllt ist .

Da Donald Trump das Weiße Haus verlassen wird, nachdem er das Präsidentschaftsrennen 2020 gegen Joe Biden verloren hat, werden die Trumps vor dem Tag der Amtseinführung im Januar ihr letztes Weihnachten im Weißen Haus verbringen – und Melania Trump plant Berichten zufolge, ihre Tradition der Dekoration fortzusetzen Weißes Haus für die Feiertage.

TMZ berichtete, dass eine Vertreterin der First Lady sagte, sie plane, ihre Dekorationspflichten in diesem Jahr fortzusetzen, obwohl Anfang des Jahres durchgesickerte Bänder zu bestätigen schienen, dass sie kein Fan dieser Pflichten war.



Die Aufnahmen, die die ehemalige Freundin und Beraterin der First Lady, Stephanie Winston Wolkoff, erhalten hatte, wurden abgespielt Anderson Cooper 360 Letzten Monat enthüllte sie, dass sie sich anscheinend nicht darauf freute, 'Weihnachtssachen' zu machen.

„Sie sagen, ich bin mitschuldig. Ich bin genauso wie er, ich unterstütze ihn. Ich sage nicht genug, ich tue nicht genug, wo ich bin “, sagte Trump Wolkoff in einer Aufnahme aus dem Jahr 2018.

'Ich arbeite mir bei Weihnachtssachen den Arsch ab', fuhr sie fort. „Weißt du, wen schert es um Weihnachtssachen und Dekoration? Aber ich muss es tun, richtig?'

Angesichts der Reaktionen auf ihre früheren Dekorationen wird sie vielleicht besonders froh sein, dass dieses Jahr ihr Schwanengesang sein wird, wenn es um 'Weihnachtssachen' geht.