Matt Damons 15-jährige Tochter weigert sich, einen seiner „guten“ Filme zu sehen

Matt Damon ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods, aber das scheint ihm bei seinen Töchtern – insbesondere seiner 15-jährigen Isabella – keine Punkte zu gewinnen.

Während eines Interviews mit CBS Sonntagmorgen , das Stillwasser star enthüllte, dass Isabella den Film, für den er vielleicht am bekanntesten ist, nicht sehen wird. Jagd des guten Willens. Wieso den? 'Sie möchte keine Filme sehen, in denen ich mitspiele, die ihrer Meinung nach gut sein könnten', erklärte Damon. 'Sie gibt mir einfach gerne Scheiße.'

Vielleicht steht Isabella eine Karriere in der Komödie bevor? Damon erzählte Seth Doane von CBS eine Anekdote über seinen Zweitältesten: „Meine Tochter sagte: „Erinnere dich an den Film, den du gemacht hast, Die Mauer ?' Ich sagte: 'Es hieß' Die grosse Mauer. ' Sie sagt: 'Dad, an diesem Film ist nichts Großartiges.'



Aber keine Sorge, Isabellas Kritik bringt Damon nicht runter. „Sie hält meine Füße fest auf dem Boden“, sagte er lachend.

Neben Isabella teilen sich Damon und seine Frau Luciana Barroso drei Töchter: Alexia (22) (von der Damon Stiefvater ist), Gia (12) und Stella (10).

Der Schauspieler erklärte, dass er und seine Familie eine „Zwei-Wochen-Regel“ haben: Sie werden nicht länger als zwei Wochen bleiben, ohne sich zu sehen. Stillwasser , das kürzlich seine Cannes-Premiere feierte, zwang Damon zum ersten Mal überhaupt, diese Regel zu brechen – und zum letzten Mal. „Es ist vom Tisch. Wir werden es nie wieder brechen“, sagte er.