Lady Gaga hatte einen Auftritt bei Elton Johns Oscar-Afterparty

Lady Gaga ließ sich von ihrem vollen Terminkalender nicht davon abhalten, an Elton Johns jährlicher Oscar-After-Party teilzunehmen.

Der Popstar und die Schauspielerin hatten einen überraschenden Auftritt bei der Party, die aufgrund der COVID-19-Pandemie erstmals virtuell stattfand. Gaga hat vermutlich aus Italien gezoomt, wo sie filmt Haus von Gucci Sie trägt eine Lederjacke und eine übergroße Sonnenbrille, ihr Haar in langen brünetten Wellen (und Pony).

Entsprechend Vielfalt , teilte Gaga eine besondere Botschaft über die Bereitstellung von psychischen Gesundheitsdiensten für diejenigen mit, die gegen HIV und AIDS kämpfen.



'Das letzte Jahr hat die psychische Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt enorm gefordert', sagte sie. 'Wir haben alle diese Tage, Wochen oder länger, in denen wir von außen vielleicht okay aussehen, aber innen ist eine ganz andere Geschichte.'

„Unsere psychische Gesundheit ist von grundlegender Bedeutung für unsere körperliche Gesundheit und dies gilt insbesondere für junge Menschen, die gegen HIV kämpfen“, fuhr sie fort. „Es ist tragisch, dass ein Viertel der mit HIV lebenden Jugendlichen aufgrund von Depressionen oder Überforderung keinen Zugang zu medizinischer Versorgung hat, die sie brauchen. Die Realität ist, dass wir die AIDS-Krise nicht beenden werden, wenn wir uns nicht sowohl um die geistige als auch um die körperliche Gesundheit kümmern.“

Entsprechend Vielfalt , sammelte die Partei über 3 Millionen US-Dollar für die Elton John AIDS Foundation.