Kris Jenner brach ihr Schweigen über Kim Kardashians Scheidung von Kanye West

Momager Kris hat gesprochen. Kris Jenner brach endlich ihr Schweigen über die Scheidung ihrer Tochter Kim Kardashian von Kanye West.

Am Donnerstag bei einem Auftritt auf Die Kyle & Jackie O-Show , Jenner sprach zum ersten Mal die Trennung von Kardashian und West an und sagte: 'Ich denke, es wird immer schwierig sein ... weißt du, es gibt viele Kinder.'

Kim Kardashian, Kanye West, Kris JennerKim Kardashian, Kanye West, Kris Jenner Kim Kardashian, Kanye West, Kris Jenner | Bildnachweis: John Shearer/Getty Images, Kevin Winter/Getty Images

Sie fuhr fort: „Das Gute an unserer Familie ist, dass wir füreinander da sind und uns unterstützen und wir uns sehr, sehr lieben – also alles, was ich will, ist, dass diese beiden Kinder glücklich sind. Und ich möchte, dass die Kinder glücklich sind. Das ist das Ziel.'



Die Moderatoren der Show fragten dann, ob die Zuschauer einen Blick auf die Trennung in der 20. und letzten Staffel von werfen würden Mit den Kardashians Schritt halten, worauf Jenner antwortete: 'Du könntest.'

VERBINDUNG: West spricht immer noch nicht direkt mit Kim Kardashian

'Ich weiß nicht, für was sie sich im Finale entschieden haben, weil wir noch nicht einmal die erste Show gesehen haben', sagte sie. 'Ich bin sicher, dass sie den letzten Schliff geben, aber ich denke, es ist nur eine private Zeit für sie.'

'Kim wollte das mit ihrer eigenen Familie zu ihrer Zeit erledigen, also denke ich, dass sie das durcharbeiten und verarbeiten muss', fügte sie hinzu. 'Wenn sie Lust hat, wird sie sicher sagen, was sie sagen muss.'

Während eines neuen Trailers für die letzte Staffel der Reality-Show sind Kourtney und Kris zu sehen, wie sie Kims Trennung diskutieren.

'Ich weiß, dass sie nicht vor der Kamera darüber sprechen möchte, aber ich habe das Gefühl, dass sie ein bisschen zu kämpfen hat', sagte Kris in der Vorschau. Kourtney mischte sich ein, indem sie sagte, dass ihre Schwester 'das unmöglich alleine bewältigen kann'. Kris fügte hinzu: 'Ich weiß nicht, wie sie mit dem Stress umgeht.'

Kardashian reichte im Februar nach monatelangen Spekulationen offiziell die Scheidung von West ein. Ich denke, wir müssen einfach dran bleiben, um zu sehen, wie sich das alles entwickelt.