Katy Perry beschrieb die Russell Brand Years als 'Tornado'

Wer könnte das Kapitel der 2010er Jahre vergessen, in dem Katy Perry und Russell Brand verheiratet waren? Es mag kurz gewesen sein (14 Monate), aber sein Einfluss auf die Popkultur ist knochentief.

In einem kürzlichen Interview mit 60 Minuten Australien Perry beschrieb sie und Brands Trennung von 2011 als 'die erste Art, meinen idealistischen Verstand zu brechen'.

Katy Perry und Russell Brand Bildzoom MARK RALSTON / AFP über Getty Images

„Ich hatte mit 23, 24 und 25 große Erfolge und traf dann jemanden, der interessant und anregend war. Es war wie ein Tornado, es passierte alles auf einmal “, erklärte sie.



„Ich habe immer wirklich mit Reibung, Widerstand und Herausforderungen mitgespielt“, fuhr Perry fort, „und ich weiß, dass es von Natur aus viel Arbeit kosten wird, aber wir werden irgendwo großartig werden, oder es wird ein schöner Diamant. All dieser Druck wird sich in einen wunderschönen Diamanten verwandeln. “

Die Sängerin ist seit ihrer Scheidung mitgekommen, was sie erzählte Mode wurde von Brand per Text am Silvesterabend initiiert. Perry und sein Verlobter Orlando Bloom haben erst letzte Woche die Geburt ihrer Tochter Daisy Dove angekündigt.

'Es ist eine gesunde, reibungslose, sehr offene, sehr kommunikative, nichts wird unter die Matte gekehrt, Art der Beziehung', sagte Perry 60 Minuten in Bezug auf sich und Bloom. 'Es ist so, als ob wir wahrscheinlich in den anderen Raum gehen sollten, um etwas zu besprechen, bei dem wir nicht einverstanden sind, weil wir es einfach in der Öffentlichkeit tun', fuhr sie fort. 'Aber ich denke, wenn wir gemeinsam ans Ende unseres Lebens gelangen können, werden wir die größten Lehrer des anderen sein.'