Kate Middleton, die Königin der Oberbekleidung, zieht eine Mantel-Modenschau an

Prinz William und Kate Middleton haben diese Woche eine „königliche Zugtour“ unternommen.

Das Paar fährt mit dem Zug durch Großbritannien und dankt den wichtigsten Arbeitern auf dem Weg. Sie tragen auch dazu bei, die Arbeit von NHS Charities Together hervorzuheben und ihre Reise auf Instagram zu teilen.

'Heute Abend sind der Herzog und die Herzogin zur #RoyalTrainTour aufgebrochen, um die inspirierende Arbeit derer zu würdigen, die weit darüber hinaus Gemeinden in England, Schottland und Wales unterstützt haben', schrieben sie in der Bildunterschrift.



Was wäre natürlich ein royales Event ohne einen Fashion-Moment? Dieser kommt in Form von Middletons vielen Mänteln. Im ersten Video trug die Herzogin eine lange, figurbetonte grüne Alexander McQueen-Jacke, die sie mit einem Tartan-Schal ausstattete – sie war schließlich auf dem Weg nach Schottland.

Als sie aus dem Zug stieg, hatte sie sich eine blaue Jacke von Catherine Walker angezogen, die sie mit hohen schwarzen Wildlederstiefeln und einer blauen Maske kombinierte.

Partnerschaftsmomente sind noch spezieller, wenn es sich um königliche Partnerschaftsmomente handelt. Kate und William trugen beide lange, dunkelblaue Mäntel, um die Kälte in Batley abzuwehren.

Für ihren nächsten Look entschied sich Middleton für etwas Kühneres: einen roten Mantel und einen karierten Schal.

In einer Pressemitteilung sagte der Kensington Palace, dass der Herzog und die Herzogin '1250 Meilen zurücklegen und Arbeitsbesuche unternehmen, Frontarbeiter, Freiwillige, Pflegeheimpersonal, Lehrer, Schulkinder und junge Leute treffen werden, um von ihren Erfahrungen, Opfern und der Inspiration zu erfahren'. Arbeit, die sie in diesem herausfordernden Jahr geleistet haben.'

Sieht so aus, als könnten wir in naher Zukunft noch mehr tolle Mäntel haben.