Justin Bieber sagte Hailey Baldwin, er könne nicht treu sein, als sie anfingen, sich zu verabreden

Justin und Hailey Biebers Weg zum Altar verlief nicht ohne Herausforderungen. Bevor sie heirateten, traf sich das Paar zu einer Zeit, als der Sänger noch nicht bereit war, eine Verpflichtung einzugehen – und er sagte Hailey genauso viel, als sie 2016 anfingen, sich zu verabreden.

Damals bezeichnete das Paar ihre Beziehung strategisch als nicht exklusiv, und jetzt erklärt Justin, warum er damals die Rolle eines traditionellen Freundes nicht erfüllen konnte. Während eines emotionalen Interviews mit Zane Lowe von Apple Music enthüllte Bieber die Gründe für seine Entscheidung, die Dinge mit Hailey locker zu halten. 'Ich glaube, ich wurde nur von meiner vorherigen Beziehung verletzt', begann er und bezog sich anscheinend auf seine immer wieder und wieder ausgefallene Romanze mit Selena Gomez.

Alles, was wir über Justin und Hailey Bieber wissenAlles, was wir über die bevorstehende Hochzeit von Justin und Hailey Bieber wissen: James Devaney/Getty Images

„Ich glaube, ich hatte immer noch mit Unverzeihlichkeit und all dem Zeug zu tun“, fuhr Justin fort. „Um ehrlich zu sein, ich glaube nicht, dass ich damals wusste, womit ich wirklich zu kämpfen hatte. Ich glaube nicht, dass ich wusste, dass ich es mit Unversöhnlichkeit zu tun hatte.'



An einem anderen Punkt des Gesprächs erzählte Justin Lowe, wie er Hailey die Nachricht überbrachte, dass sie kein exklusives Paar sein könnten. „Ich würde sie vor der Tour wissen lassen, wenn wir viel hingen. Ich sagte: 'Hör zu, ich bin immer noch sehr verletzt und versuche immer noch, meinen Weg zu finden, und ich bin nicht bereit, dir gegenüber eine Verpflichtung einzugehen, die ... ich will einfach nichts sagen' und das Gegenteil tun,' er sagte.

„Ich war an dem Punkt, an dem ich das in der Vergangenheit getan hatte. Und ich war einfach ehrlich zu ihr, ich sagte: 'Ich bin nicht in der Lage, treu zu sein'. und all diese Dinge, die ich sein wollte – aber ich war einfach noch nicht da.'

Schneller Vorlauf bis heute, und Justin und Hailey haben ihre Ewigkeit gefunden. 'Ich bin jetzt verdammt verheiratet', rief Justin während des Interviews aus. „Ich habe die beste Frau der Welt. Sie unterstützt mich durch so viel. Ich fühle mich wirklich geehrt, ihr Ehemann zu sein.' Und das, meine Damen und Herren, ist ein Paradebeispiel dafür, wie wahre Liebe vorherrscht.

    • Von Alicia Brunker