Jennifer Aniston und Paul Rudd hatten den peinlichsten Run-In am Set der Freunde

Sie wissen, wenn Sie neu in einem Job sind und sich alle bereits kennen - wie zum Beispiel, dass sie in den letzten acht Jahren gemeinsam in einer erfolgreichen NBC-Sitcom mitgespielt haben… Nun, Wort an die Weisen, folgen Sie nicht Paul Rudds Führung.

Das Mit dir selbst leben Star, der in den letzten beiden Staffeln von ein wiederkehrender Gaststar war Freunde , erzählte kürzlich Talkshow-Moderator Graham Norton eine erschreckende Geschichte über einen seiner ersten Tage am Set.

'Ich war für meine erste Folge am Set und Jennifer (Aniston) war auf einem Segway, weil sie sich den Zeh gebrochen hatte und alle darüber staunten', begann Rudd. „Matt LeBlanc bat um einen Versuch und wusste sofort, wie es geht. Ich bat dann, es auch zu versuchen. Ich drehte mich um und rollte es direkt über Jennifers Fuß! '



Klingt nach einer denkwürdigen Nebenhandlung, oder?

„Die Produzenten sahen panisch aus, als sie sagten:‚ Ist es zu spät, ihn zu feuern? Ist sein Charakter schon etabliert? “Ich fühlte mich schrecklich. Solch ein ungünstiger Start “, erinnerte sich Rudd.

Zum Glück behielt der Schauspieler seinen Job. Ich meine, wer sonst könnte die Essenz von Crap Bag richtig einfangen?

Es ist zu erwähnen, dass dies nicht genau Rudds erste Interaktion mit Aniston war. Das Paar spielte sich 1998 in der romantischen Komödie gegenüber Das Objekt meiner Zuneigung und würde sich nach Freunde im Jahr 2012 Komödie Fernweh (in dem auch Anistons zukünftiger Ehemann Justin Theroux mitspielte).

Paul Rudd Jennifer Aniston Bildzoom Ron Galella, Ltd./Getty Images

Wenn wir keine haben können Freunde Wiedersehen, können wir zumindest eine dramatische Nachstellung des Segway-Vorfalls haben?