Gebrochene Kapillaren im Gesicht loswerden

Gebrochene Kapillarvenen sind diese dünnen, spinnenartigen, bandartigen Linien, die sich in der unteren Hälfte Ihres Gesichts befinden, z. B. um Nase, Wangen und Mund. Die Verwendung von Concealer oder Foundation bei gebrochenen Kapillaren ist eine vorübergehende Lösung, aber es kann schwierig sein, sie zu vertuschen. Um herauszufinden, wie es geht permanent gebrochene Kapillaren im Gesicht loszuwerden, zusammen mit deren Ursache, wandten wir uns an Dr. Sameer Bashey, kosmetischer Dermatologe am Obagi Skin Health Institute in Beverly Hills.

WAS VERURSACHT GEBROCHENE KAPILLAREN?

Das Wichtigste zuerst: Warum? tun Wir bekommen gebrochene Kapillaren im Gesicht? „Gebrochene Kapillaren im Gesicht und um die Nase können durch eine Vielzahl von Erkrankungen verursacht werden. Am häufigsten sind Sonnenschäden die Ursache“, erklärt Dr. Bashey.

Im Laufe der Zeit verdünnen die Sonnenstrahlen die Dermis der Haut, was zu einer Abnahme von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure führt. 'Dabei werden die Blutgefäße etwas deutlicher und treten nahe der Verbindung zwischen Epidermis und Dermis hervor.' Normalerweise handelt es sich bei diesen leicht vergrößerten Besenreisern tatsächlich um kleine dysfunktionale Kapillaren.



WER IST RISIKO FÜR KAPILLARENBRÜCHE?

Jeder, der sich ohne angemessenen SPF-Schutz der Sonne aussetzt, setzt sich dem Risiko aus, gebrochene Kapillaren zu entwickeln. Aber diejenigen mit einigen Hauterkrankungen, wie Rosacea, sind anfälliger für gebrochene Kapillaren.

WIE KÖNNEN SIE KAPILLARBROCHEN VERHINDERN?

Der richtige Sonnenschutz ist der beste Weg, um die Bildung von gebrochenen Kapillaren zu verhindern. Zusätzlich zum Tragen von Sonnencreme und einer Hautpflegeroutine, die auf Ihre persönlichen Hautprobleme wie Alterung oder Akne abzielt, schlägt Dr. Bashey vor, einige Änderungen des Lebensstils vorzunehmen. Er sagt, man solle im Freien immer einen Hut tragen und das Bräunen vermeiden oder in der Sonne liegen, wenn es am stärksten ist (zwischen 10 und 15 Uhr). Diese Vorsichtsmaßnahmen sind besonders wichtig für Rosacea-Patienten, da sie normalerweise empfindlicher auf Hitze und Sonnenlicht reagieren.

WIE WERDEN SIE GEBROCHENE KAPILLAREN DAUERHAFT BESEITIGT?

Eine Behandlung in der Praxis durch einen Dermatologen ist die einzige Möglichkeit, gebrochene Kapillaren dauerhaft loszuwerden. Laser sind eine Option, und es gibt einige verschiedene, die Ihr Dermatologe verwenden kann. Pulslaser 'zielen auf alles im Gesicht, das rot ist und umliegendes Gewebe verschont, das nicht sein Ziel, nämlich Hämoglobin, hat', erklärt Dr. Bashey. Es gibt zwei Einstellungen für diesen Laser: eine, die blaue Flecken verursacht, und eine, die nicht auftritt. „Die Behandlung ohne Blutergüsse (ohne Purpur) ist weniger effektiv und erfordert mehr Behandlungen, hat aber im Wesentlichen nicht viel Ausfallzeit“, sagt Dr. Bashey.

Gebrochene Kapillaren um die Nase werden normalerweise mit einem 1064 nd: YAG-Laser behandelt. „Dieser Laser wird häufig zur Kapillarbildung um die Nase herum verwendet“, erklärt Dr. Bashey. „Es ist oft der Laser, zu dem man gehen muss, wenn der Farbstoff-Pulslaser ausfällt. Es funktioniert über einen ähnlichen Mechanismus wie der oben erwähnte Laser, wirkt aber aufgrund seiner langen Welle tiefer in der Haut.'

Beauty Now: Dermalinfusion

Alternativ zur Laserbehandlung können Sie sich für eine Lichtbehandlung mit einem IPL-Gerät (Intense Pulse Light) entscheiden. Dies minimiert die Rötung durch Kapillarbildung sowie die Pigmentierung durch Sonnenschäden durch die Verwendung intensiver, breitbandiger Lichtimpulse.

WAS SIND DIE NEBENWIRKUNGEN?

Während alle Behandlungsformen während des Eingriffs Reizungen und Druckempfindlichkeit verursachen können, können je nach Lasereinstellung, die Ihr Dermatologe verwendet hat, die einzigen Nebenwirkungen, die Sie danach haben können, einige Blutergüsse sein. Dr. Bashey warnt jedoch davor, dass bei tieferen Hauttönen Pigmentierungen durch die zur Behandlung verwendeten wärmebasierten Geräte auftreten können.

Danach sagt Dr. Bashey, dass Sie zu Ihrer gewohnten Hautpflegeroutine und Ihrem Lebensstil zurückkehren können. Er schlägt vor, nach der Behandlung sofort Sonnenschutz aufzutragen und die Sonne für einige Stunden zu meiden.