Hailey Bieber sagt, dass sie nie Nacktfotoshootings machen will

Für ihre Videoserie Ein Gespräch mit , Hailey Bieber hatte, na ja, ein Gespräch mit Unsicher Schauspielerin Yvonne Orji über die Anforderungen ihrer jeweiligen Branche und das Setzen von Grenzen. Während ihres Gesprächs erklärte Bieber, dass sie für sie nicht nackt posieren würde. Als Model ist es eine klare Haltung – wer könnte vergessen, was in der Eröffnungssaison von passiert ist Amerikas nächstes Topmodel ? – aber Bieber sagte, dass sie zu ihrer Entscheidung stehe.

Orji, dessen Rolle auf Unsicher hat sie viel Haut, sagt, dass sie auch klare Grenzen hat. Die beiden verbanden sich über ihren Glauben und wie er ihnen hilft, zu ihren Entscheidungen zu stehen.

Hailey BieberHailey Bieber Credit: Foto von Bellocqimages/Bauer-Griffin/GC Images

„Du bist eine Schauspielerin. Sie sind in dieser Show, in der Sie Sexszenen machen und fluchen und Dinge tun, die viele Leute, die Christen sind, wahrscheinlich sehen würden und sagen: 'Oh, nun, Sie sind kein echter Christ, weil Sie' sind Sexszenen machen und das machst du', sagte Bieber. „In ähnlicher Weise muss ich manchmal, wie für meinen Job, Haut zeigen oder ich werde in Unterwäsche oder Dessous fotografiert. Und die Leute sagen: 'Nun, das ist keine gute Darstellung, weil Sie nicht bescheiden sind und Sie nicht dies sind.'



Entsprechend Unterhaltung heute Abend , Orji wird ihre vollen Brüste nicht vor der Kamera zeigen.

„Ich denke, ich nehme auch einen Ort ein, an dem ich denke: ‚Okay, ich möchte niemals nackt erschossen werden‘. aber Requisiten für jede Frau, die sich damit wohl fühlt“, fügte Bieber hinzu.

Die neuen Kommentare kommen nach ähnlichen Aussagen in einem 2018-Interview mit Die Sunday Times.

„Ich habe ernsthafte Moralvorstellungen, die mir aufgrund meiner Erziehung vermittelt werden. Es gibt einige Dinge, die meine Struktur nie verlassen werden“, sagte sie. „Es wird die Art sein, wie ich meine Kinder erziehe, es ist einfach, wer ich bin. Ich würde nie nackt posieren. Titten raus ist nicht mein Ding.'