Gigi Hadids Pullover sieht aus, als wäre er von deiner Oma gemacht worden

Als Supermodel kann Gigi Hadid so ziemlich alles tragen und gut aussehen. Um diese Theorie vor dem Wochenende zu bestätigen, trat die frischgebackene Mutter in einem Strickpullover heraus, der aussah, als käme er direkt aus dem Schrank deiner Oma – und zog ihn mühelos aus.

Am Freitag wurde Hadid in einem gelben Häkel-Polo-Top mit Kirschblüten-Applikationen und einem Muschelkragen auf dem Weg zum Salon im New Yorker Stadtteil Chelsea gesichtet. Sie kombinierte das Oma-Chic-Kleidungsstück mit einer passenden senffarbenen Hose, weißen Pantoletten und einer goldenen Perlenkette.

Gigi HadidGigi Hadid

Ein hoher Pferdeschwanz, eine Mod-Sonnenbrille und eine Einweg-Gesichtsmaske rundeten ihren entspannten Look ab.



Erst vor einer Woche teilte Gigi mit, was sie letztes Jahr um diese Zeit trug, während sie auf die Ankunft ihrer Tochter Khai wartete. Auf Instagram postete die 26-Jährige eine Reihe von Polaroids von einem Schwangerschafts-Shooting zu Hause, und auf den Fotos modelliert sie eine seidige Boxershorts und ein gestreiftes Pyjama-Oberteil über ihrem schwarzen BH.

Seitdem Hadid Mutter geworden ist, hat sie beim Anziehen einen entspannteren Ansatz gewählt. Bei ihrem ersten öffentlichen Ausflug mit Khai trug sie gelbe Röhrensocken und weiße Turnschuhe zusammen mit einer weiten Jeans und einem übergroßen Blazer. Und zu ihrem Geburtstag hat sich Gigi für ein passendes Strickset entschieden, das bequem und schick zugleich ist.