Casey Affleck glänzt im düsteren Manchester am Meer

Gehen Sie über Ben Affleck hinweg, Ihr Bruder Casey hat einen schweren Fall von großen Schauspielproblemen. Es wird keine Überraschung sein, wenn der jüngere der Affleck-Brüder für seine herzzerreißende Darstellung von Lee Chandler, einem schweigsamen Handwerker / Hausmeister, der sich in einer giftigen Suppe tiefer Qual wälzt und sich als gelegentliche ungezügelte Wut manifestiert, zahlreiche Nominierungen für Auszeichnungen erhält. Kommen wir zur Sache: Manchester am Meer , Premiere am 18. November, könnte der deprimierendste Film sein, den ich je gesehen habe.

Die düsteren Winterlandschaften, peinlichen Momente und dokumentarisch anmutenden Gespräche wurden alle von Regisseur Kenneth Lonergan perfekt eingefangen. Manchmal schaust du vielleicht sogar auf deine Uhr und denkst: „Wann zum Teufel kann ich hier raus und einen Drink holen? Und doch ist es auch ein Triumph der Schauspielerei und ein Schrei nach ... Hoffnung? Rückzahlung? Vergebung? Rettung durch Liebe?

Manchester am Meer EMBED 1Manchester By the Sea EMBED 1 Credit: Claire Folger / :copyright: Roadside Attractions / mit freundlicher Genehmigung von Everett Collection

Als wir Lee (gespielt von Affleck) treffen, ist es offensichtlich, dass er einen Chip auf seiner Schulter hat, aber wir wissen noch nicht warum. Er sagt einem Klempnerkunden, er solle abficken. Er nimmt ohne Grund Kneipenkämpfe an. Er vermeidet jede sinnvolle Interaktion und scheint sich damit zufrieden zu geben, auf seiner Couch in der Kellerwohnung vor dem Fernseher einzuschlafen. Spülen, wiederholen. Spülen, wiederholen. Aber Lee hat etwas an sich, das dich dazu bringt, dich um ihn zu kümmern, für ihn zu kämpfen, als würdest du einem streunenden, misshandelten Hund zujubeln, um ein einladendes Zuhause zu finden.



An einem tristen Tag in Boston, während er Schnee schaufelt, erhält Lee einen Anruf, dass sein älterer Bruder Joe (gespielt von Kyle Chandler) nach einem massiven Herzinfarkt im Krankenhaus liegt. Nach einer langen, trostlosen Fahrt nach Manchester, dem kleinen Fischerdorf in Massachusetts, in dem er aufgewachsen ist, stellt Lee fest, dass Joe verstorben ist, und wir stellen bald fest, dass Lee aus gutem Grund nicht in diese Stadt zurückgekehrt ist. Rückblenden mit ihm und seiner Ex-Frau Randi (einer hervorragenden Michelle Williams) beleuchten diese Entscheidung, während wir von einer schrecklichen Tragödie erfahren – die Art, die einen fürs Leben vernarbt und dazu führt, dass man zu einer Art Zombie wird, einer Hülle aus A Mann, der all seiner Emotionen entleert wurde.

Nach dem Tod seines Bruders wird Lee die Vormundschaft seines Neffen Patrick (gespielt von dem talentierten Lucas Hedges) übergeben, einem selbstsüchtigen Teenager, der von Hockey, Sex und Rock 'n Roll besessen ist (in keiner bestimmten Reihenfolge) und dessen Vater gestorben ist hat ihn noch nicht ganz getroffen.

Für eine Weile denkst du, dass Patricks Hedonismus (und dann sein Kummer) Lee vielleicht wieder in die Realität zurückholen wird – vielleicht sogar das Gefühl geben, dass das Leben wieder lebenswert ist. Äh, nicht wirklich. Während er seine neue Mündel ernst nimmt und ein gutes Vorbild sein zu wollen scheint, scheint es seinen mentalen Zustand nicht wirklich zu beeinflussen, der den bedrückend engen Bereich von Gleichgültigkeit über Taubheit bis hin zu Wut durchquert.

Manchester am Meer EMBED 2Manchester By the Sea EMBED 2 Credit: Claire Folger / :copyright: Roadside Attractions / mit freundlicher Genehmigung von Everett Collection

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass Lees Seele gerettet wird – irgendwie sogar aus diesem Wrack durch Liebe gehoben, aber … nicht wirklich. Dennoch ist dies eine bewegende und wahrheitsgetreue Untersuchung des Kummers und der Dysfunktion einer Familie und ihrer resignierten Annahme, dass einige Verluste niemals ersetzt werden können.

Sehen Sie sich den offiziellen Trailer oben an und sehen Sie den Film ab heute in den Kinos.