Ariana Grande ist fertig und spricht über ihr Liebesleben

Nach der Veröffentlichung eines ganzen Albums, das von einer Beziehung inspiriert wurde, Süßstoff und dann schnell sechs Monate später mit Danke U Weiter Es ist nicht verwunderlich, dass Ariana Grande ihre derzeitige Beziehung aus dem Rampenlicht hält, wahrscheinlich, um ihre Trennung von Pete Davidson in den Schatten zu stellen (und den Fans Bop für Bop zu geben, keine Übertreibung). Gemäß Menschen Sie ist mit dem Immobilienmakler Dalton Gomez zusammen, aber selbst der Fan mit den meisten Adleraugen wird ihn wahrscheinlich nirgendwo in ihrem Feed finden. In einer jetzt gelöschten Instagram-Geschichte fasste Grande ihre aktuelle Einstellung zur Liebe zusammen: Sie schützt ihre Lieben und sich selbst, indem sie persönliche Dinge persönlich hält.

Ariana Grande Florence Pugh Video Instagram Bildzoom Steve Granitz / Getty Images

'Das Teilen spezieller, persönlicher Dinge, die dich im Internet glücklich machen, kann wirklich traumatisch sein', schrieb sie neben einem Beitrag mit einem Video von Florence Pugh, in dem sie erklärte, dass ihr Liebesleben niemanden etwas angeht, obwohl die Leute in den sozialen Medien es annehmen auf sich selbst, um ihre Beziehung zu Zach Braff zu kritisieren. Grande erklärte weiter, dass sie das Gefühl verstehe, da sie es durchlebt habe. 'Ich weiß, dass ich einen Schritt zurückgetreten bin, um meine Lieben und mich selbst zu schützen, aber ich wollte dies nur teilen und dich wissen lassen, wie perfekt du das ausgedrückt hast und wie geschätzt du dafür bist @florencepugh', fuhr sie fort .

Grande schloss zwei von Pughs Punkten ein: 'Hass ist nicht im Trend.' & apos; Sie müssen mir nicht sagen, wen ich lieben soll und wen nicht, und ich würde niemals in meinem Leben jemandem sagen, wen er lieben kann oder nicht. Es ist nicht dein Platz und hat nichts mit dir zu tun. ' bevor ich hinzufügte: 'Ich habe geschrien.'



Ariana Grande Florence Pugh Instagram-Geschichte Bildzoom Instagram / ArianaGrande

Die Fans von Grande werden sich daran erinnern, dass sie nicht schüchtern war, über ihren Ex-Verlobten zu posten, und zweifellos bemerkt haben, wie zurückhaltend sie über ihren aktuellen Beziehungsstatus war. Jetzt wissen wir alle, dass alles beabsichtigt ist.