Amy Poehlers neuer Film mit Tina Fey und Maya Rudolph ist im Grunde eine betrunkene Brautjungfern

Netflix hat gerade den Hit seines Lebens erzielt: ein Film (über Wein!), bei dem Amy Poehler, Maya Rudolph, Tina Fey, Rachel Dratch, Ana Gasteyer und Paula Pell Regie, Produktion und Hauptrolle spielen.

Weinland erzählt einen Roadtrip einer Gruppe von Freunden in das Weinland (Sie haben es erraten), um einen 50. Geburtstag zu feiern. Also … es ist so ziemlich die weibliche Ensemble-Komödie, nach der wir uns seither sehnen Brautjungfern erhöhte die Form im Jahr 2011.

Wein + SNL Alaune + Netflix = dein neuer Lieblingsfilm. Werbung lügt nie:



Während Poehler sich mit der Regie beschäftigt hat – sie leitete den Fernsehfilm 2016 Dummer Prinz und inszenierte drei Folgen von Parks und Erholung sowie eine Folge von 2014 von Große Stadt - Weinland wird ihr erster Spielfilm sein, und wir können uns ehrlich gesagt kein passenderes Regiedebüt für den Star vorstellen.

Amy Pöhler LeadAmy Poehler Lead Credit: Steve Granitz/WireImage

Alles an diesem Projekt ist aufregend (Wein, Poehler, Netflix), aber wir sind vielleicht am meisten begeistert von der Demografie, für die der Film wirbt. Von den angekündigten Darstellern sind alle zwischen 45 und 54 Jahre alt, was die Feier der älteren Frauen festigt, die wir dieses Jahr bei den Oscars in der Kategorie der besten Nebendarstellerinnen gesehen haben.

Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie diese erwachsenen Frauen in Napa Wein trinken.