Amy McGrath könnte Mitch McConnell besiegen – aber ihr Rennen ist komplizierter, als es scheint

Anfang dieses Monats – in ihrer wahrscheinlich einzigen offiziellen Konfrontation vor dem Wahltag – debattierten die demokratische Senatskandidatin Amy McGrath und der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell, über Schlüsselthemen, die sich auf die Wähler in Kentucky auswirken, wie Rassenungerechtigkeit und Polizeigewalt, fehlende bundesstaatliche Coronavirus-Hilfe , und McConnells dauerhafte Amtszeit. An einem Punkt während der Debatte witzelte McConnell, dass McGraths Kampagne in einem einzigen Satz zusammengefasst werden könnte: Sie war eine Marine, eine Mutter und er ist war schon zu lange da. Kurz nach der Debatte tauchte der Satz auf Aufklebern in McGraths Merchandise-Shop auf.

Die Debatte markierte für die Kentucker eine Art Abschluss: Der Höhepunkt mehrerer Jahre' im Wert von McGraths Kampagnenanzeigen und noch mehr Jahren einer McConnell-Herrschaft. (Der 78-jährige Senator vertritt Kentucky seit 35 Jahren im Kongress – länger als viele progressive Wähler am Leben sind.)

Die Demokraten arbeiten unermüdlich daran, Mitch McConnell aus dem Amt zu drängen, aber für einige Wähler in Kentucky fühlt sich sein demokratischer Gegner wie jemand, der ausgewählt wurde Pro Kentucky (und das ist technisch richtig; McGrath wurde von Senats-Minderheitsführer Chuck Schumer rekrutiert) und nicht von Kentucky, angesichts der Spendensammlung, der nationalen Unterstützung und der Dynamik hinter ihrer Kampagne, noch bevor der Staat in seinem eigenen Rennen ein Mitspracherecht hatte. Und jetzt, mit nur wenigen Wochen, bis die Wähler über das Rennen mit hohen Einsätzen entscheiden, das sowohl auf nationaler als auch auf bundesstaatlicher Ebene Auswirkungen haben wird, befürchten einige, dass McGrath zwar besser als McConnell ist, aber immer noch nicht der Beste Wahl für progressive Kentuckians.



Amy McGrath gegen Mitch McConnell ist umstrittener, als Sie vielleicht denkenAmy McGrath v. Mitch McConnell ist umstrittener, als Sie vielleicht denken Credit: Getty Images

Einige Kentucker haben ihre Frustration über McGraths Fundraising außerhalb des Bundesstaates zum Ausdruck gebracht, und McGrath wurde dafür kritisiert, Proteste übersprungen zu haben, die Gerechtigkeit für Breonna Taylor forderten – die in Louisville, etwa eine Stunde westlich von McGraths Wohnort, getötet wurde. Sie wird jedoch jetzt von vielen Demokraten unterstützt, obwohl ihr wichtigster Herausforderer, der Staatsvertreter Charles Booker, viele Progressive waren. erste Wahl. Alison Lundergan Grimes, McConnells Herausforderin von 2014, entschied sich für Booker, ebenso wie die Lexington Herald-Leiter, die seitdem McGrath unterstützt hat. '[Sie] wäre eine ausgezeichnete Senatorin, die die Bedürfnisse und Interessen der Kentucker über ihre eigenen stellen würde, schrieben sie und erklärten, dass sie nachweislich versteht, dass die Kentucker in Bezug auf Wirtschaft, Bildung und Gesundheitswesen leiden, die alle betroffen sind.' durch die Pandemie verschärft.

Amy McGrath gegen Mitch McConnell ist umstrittener, als Sie vielleicht denkenAmy McGrath v. Mitch McConnell ist umstrittener, als Sie vielleicht denken Credit: Getty Images

Ein weiterer Grund zur Besorgnis ist die Tatsache, dass McGrath fast unmittelbar nach ihrem Wahlkampfstart überlegte, ob sie für die Bestätigung von Brett Kavanaugh gestimmt hätte, dem Richter des Obersten Gerichtshofs, der glaubwürdig wegen sexueller Übergriffe angeklagt wurde – etwas, das einige von ihr hochrangiger sind Befürworter, darunter die Senatoren Kirsten Gillibrand und Kamala Harris, stimmten dagegen; sie schien auch Trumps Agenda zu unterstützen, als sie behauptete, McConnell sei dafür verantwortlich, ihn daran zu hindern, die Drogenpreise zu senken und den Sumpf trockenzulegen; und erst in diesem Monat strahlte McGrath eine Anzeige aus, in der ein Wähler ankündigte, dass er McGrath gegenüber McConnell, aber auch Trump als Präsident wählte. Die Anzeige wurde auch in Ohio ausgestrahlt, für die der ehemalige Vizepräsident Joe Biden – den McGrath im Januar unterstützte – kämpft, um zu gewinnen. Es war ein rätselhafter Schritt für einige Wähler, von denen viele bereits Schwierigkeiten hatten, McGraths Plattform auszupacken.

Ich weiß nicht wirklich viel über ihre Kampagne und wofür sie eigentlich steht, weil ich glaube nicht, dass ich das oft höre, erzählt Ronni, 22 InStyle . Während Ronni eigentlich ein registrierter Republikaner ist, hat sie bereits für McGrath gestimmt. Ich weiß, wenn wir kein Wechselgeld haben, wird Kentucky einfach immer vergessen, sagt sie. Ronni erklärt, sie stamme aus einer konservativen Familie, einer Situation, die mitten im Nirgendwo liegt, und denkt, dass es wichtig ist, dass die Leute wissen, dass die Kentucker nicht für McConnell stimmen, weil sie dumme Kerle sind und wir nicht wissen, dass er es ist hilft uns nicht. Sie sehen ihn in den Nachrichten mit Kentucky unter seinem Namen, etwas, das der Senator selbst als Verkaufsargument verwendet hat, ein Indikator für sein Verständnis von Mittelamerika. Aber Ronni sagt, er habe wenig getan, um die Themen zu beeinflussen, die ihr wichtig sind, einschließlich Gesundheitswesen, Armut und Jobs. Ronni wies auch darauf hin, dass sie aus McConnells Angriffsanzeigen mehr über Teile von McGraths Plattform gehört hat – zum Beispiel, dass sie sich gegen die Mauer von Donald Trump ausgesprochen hat gegen sie als von der McGrath-Kampagne selbst.

Es ist mir egal, ob Sie ein Flugzeug fliegen können, es ist mir egal, ob Sie regieren können, sagt ein Kleinunternehmer in Kentucky, der anonym bleiben wollte InStyle . Sie waren jemand, der sich für McGrath einsetzte, erklärten sie, und in der ersten Woche ihrer Senatswahl waren sie begeistert. Aber zwischen dem Kommentar von Kavanaugh und dem Gefühl, dass sie [von Chuck Schumer und dem DNC] gesalbt wurde, beschrieben sie den Senatswettbewerb als alles, was an dem amerikanischen Wahlprozess eklig ist, alles in einem Rennen.

Es sollte kein Geldwettlauf sein“, sagten sie und bezogen sich auf die Hilfe außerhalb des Staates. 'Es sollte ein gutes Rennen für Kentucky werden.'

Mit einem Zustrom von Postkarten außerhalb des Bundesstaates, die die Wähler ermutigen, ihre Stimme für McGrath abzugeben, und einer Vorwahl, bei der der Staatsvertreter Charles Booker knapp gegen McGrath verlor, beschrieben einige das Gefühl, als ob McGrath die bessere Wahl als McConnell wäre, ihre Kampagne reicht nicht aus, um viele Wähler zu den Urnen zu bringen. „Wir waren einfach nicht wirklich engagiert genug, und wir haben nicht genug Leute, die wählen“, erklärt Cassia Herron, Vorsitzende der Kentuckians für den Commonwealth, einer landesweiten Organisation, die sich für ein neues Machtgleichgewicht und eine gerechte Gesellschaft einsetzt. Und so ist unsere Arbeit, die Arbeit von KFTC, in den letzten Monaten genau das – wir haben uns im Senatsrennen nicht unterstützt. Wir bemühen uns vielmehr um das Wählerengagement.'

Herron unterstützte Charles Booker und verbrachte Monate damit, nationale Medien zu kontaktieren, um zu erklären, warum sich Distrikte von Kentuckians in den Vorwahlen hinter Booker sammelten. Und was bei der Berichterstattung über das Rennen fehlte, waren die Kentucker, sagt Herron. In der Erzählung ging es immer darum, dass McGrath Geld sammelte oder ob Booker Menschen außerhalb von Louisville erreichen konnte. Es erlaubte den Kentuckians nicht, sich mit dem Rennen zu beschäftigen. Erst als es buchstäblich schwarze Leichen auf der Straße gab, bekam Charles die Berichterstattung, die er brauchte, um die Art von Geld zu sammeln und das Profil zu bekommen, erklärt Herron. Kürzlich, sagt sie, habe ihr eine Freundin, die eine narrative Strategin ist, geholfen, über die Rasse McGrath gegen McConnell in Bezug auf die Chancen, die sie für die Zukunft haben, anders zu denken: nächster Gegner.''

Einige glauben, dass es ein starker Grund ist, McGrath zu unterstützen, einfach nicht Mitch McConnell zu sein. Audrey, 23, spendete im Sommer 2019 die Hälfte ihres Sommergehalts an McGraths Kampagne. Sie erklärt, ich glaube, die McGrath-Kampagne versucht ihr Bestes, um zu zeigen, wie sie sich auf alle Kentuckianer beziehen kann McGrath eine Chance, als sie Aussagen darüber lesen, dass sie bereit sei, mit Trump zusammenzuarbeiten. Zu Hause, sagte sie, wurde sie wegen ihrer Ansichten als liberale Beleidigungen bezeichnet, während ihr nach ihrem Umzug nach Louisville gesagt wurde, sie sei im Grunde eine Republikanerin.

Sie müssen an alle Teile von Kentucky denken, fügt Audrey hinzu und erklärt, dass es ein heikles Gleichgewicht gibt, sich einem so großen Wählerpool zu nähern. Lanae, 24, schätzt McGraths Politik rund um das Gesundheitswesen und die öffentliche Bildung und stellt fest, dass er sich für eine neue Perspektive in Kentucky begeistert und dass McGrath eine Frau ist, ist ein Plus. Ich wünschte, die Leute wüssten, dass sie sich wirklich um die Kentucker kümmert und zur Rechenschaft gezogen werden möchte und als Senatorin zuhört, fügt Lanae hinzu.

Selbst inmitten der Kontroversen darüber, ob McGrath der Kandidat ist, um McConnell endgültig abzusetzen, denken einige Staats- und Regierungschefs bereits darüber nach, wie man Wähler über den Kontext einer einzigen Wahl hinaus einbeziehen kann Postkarten hören auf, und die flüchtige nationale Aufmerksamkeit auf die Politik von Kentucky schwindet. Herron sagt, dass dies die Zusammenarbeit mit Beamten umfasst, um den Prozess richtig zu gestalten, Druck auf das staatliche Wahlgremium auszuüben und mit den örtlichen Bezirksbeamten darüber zu sprechen, wie die Abstimmung in jeder Gemeinde aussehen sollte. 'Ich denke, es ist wichtig, diese Kultur zu schaffen, in der wir abstimmen, in der wir sicherstellen, dass sie für alle zugänglich ist und dass es wieder dieses Co-Governance-Modell gibt', sagt Herron InStyle . Ich sage den Leuten oft, wir sind die Führer, nach denen wir suchen. Wir sind die Führer, die wir verdienen.'

    • Von Rainesford Stauffer