10 Übergangsjacken für den Frühling, die sich in dieser Saison auf jeden Fall als nützlich erweisen werden

Sobald das Thermometer einen bestimmten Grad erreicht, beginnen wir sofort, all diese schweren Winterschichten mit rücksichtsloser Hingabe abzustreifen. Aber das Frühlingswetter kann ziemlich launisch sein, finden Sie nicht? An einem Tag sind wir bereit, unser Lieblings-Jeans-Cutoff-Paar zu rocken, und am nächsten brauchen wir einen groben Kaschmir-Pullover (den wir vorzeitig in unseren Kleiderschrank geschoben haben).

Der beste Weg, sich dieser unvorhersehbaren Zwischensaison zu nähern? Wir tauschen unsere Schichten aus, anstatt ganz darauf zu verzichten, und sammeln ein Arsenal an Frühlingsjacken.

Statt schwerer Lammfelle ist es jetzt an der Zeit, leichtere Stoffe wie Denim und Leder zu verwenden und weniger bedeckte Silhouetten wie Longline-Blazer und Utility-Jacken auszuprobieren. Sie eignen sich besser für 60-Grad-Tage und frischen Abendwind, bieten aber trotzdem ein wenig Schutz vor den Elementen.



Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche Frühlings-Oberbekleidung am besten zu Ihrer Stimmung passt, sehen Sie sich die folgenden Fotos an, um Inspiration und Tipps zum Stylen jeder Auswahl zu erhalten.

Eine Lederjacke

In der Übergangszeit gibt es nichts Schöneres als eine Lederjacke. Tragen Sie es lässig zu Ihrer Lieblingsjeans oder stylen Sie es zu einem schlichten Kleid und runden den Look mit klassischen Low-Top-Sneakern oder Stiefeln ab.

Ähnliches kaufen: Universal Standard Parker Lederjacke ($438)

Eine Pulloverjacke

Ist es eine Jacke? Oder ein Pullover? Wir sind uns nicht ganz sicher – und das ist der Sinn dieses Toppers, der bequem zwischen den beiden Kategorien liegt. Sie können es in einer geselligen Umgebung tragen, aber auch anziehen, wenn Sie im Haus chillen und etwas zusätzliche Wärme benötigen.

Ähnliches kaufen: Zara-Fleecejacke ($ 90)

Ein Kamelgraben

Für Frühlingstage, an denen du etwas mehr Schutz benötigst und etwas, das Regen und Wind aushält, solltest du einen leichten Trenchcoat in Betracht ziehen. Eine in einer hellen Kamelfarbe ist nicht nur das Nonplusultra in Bezug auf Zeitlosigkeit, sondern auch die perfekte Palette für das wärmere Wetter, die alle Pastell- oder Helltöne, für die diese Saison bekannt ist, ausgleicht.

Ähnliches kaufen: Ann Taylor Trenchcoat aus Twill mit Spitzen ($198)

Eine Hütte

Irgendwo zwischen Hemd und Jacke fallend, ist dieses Stück die perfekte Frühlingsschicht. Es ist schwerer als ein durchschnittlicher Button-Down, strahlt aber immer noch diese sorglose, mühelose Atmosphäre aus. Ziehen Sie alles an, von Sweatshirts über T-Shirts bis hin zu Blumenkleidern.

Ähnliches kaufen: Treasure & Bond Hemdjacke ($79) und Plus-Size ($79)

Ein heller Staubwedel

Was ist der Frühling, wenn nicht die perfekte Jahreszeit, um Colour with a capitol C zu tragen? Ziehe in Erwägung, einen hellrosa Staubtuch mit auffällig bedruckten Teilen wie Gingham oder Polka-Dots zu stylen, oder probiere dich im Colorblocking aus, indem du andere leuchtende Farbtöne in deinen Look einarbeitest.

Ähnliches kaufen: Olivia Rubin Beatrix Colourblock-Mantel (505 $, ursprünglich 715 $)

Ein Longline-Blazer

Ein Blazer ist eine Sache; Es ist ein echtes Kleiderschrank-Essential für die Übergangsjahreszeiten und danach. Aber eine Longline oder sogar eine zweireihige Longline fühlt sich etwas gehobener und schicker an, während die zusätzliche Länge eine saubere, ununterbrochene Linie erzeugt, die Sie größer erscheinen lässt.

Ähnliches kaufen: J.Crew Ella Offener langer Pullover-Blazer ($117, ursprünglich $168)

Steppmantel

Genauso bequem und praktisch wie Ihre Winterjacke ist ein Steppmantel Ihre erste Wahl für jeden Tag. Es ist ein bisschen skurriler als ein durchschnittlicher Trenchcoat und verleiht jedem Outfit mehr Aufmerksamkeit – vor allem, wenn Sie sich für eine kräftige Farbe wie Grün oder Orange entscheiden.

Ähnliches kaufen: Y.A.S Gesteppte Longline-Jacke in Orange ($146)

Eine Denim-Utility-Jacke

Verbessern Sie Ihr Denim-Spiel, indem Sie auf den traditionellen Denim-Trucker verzichten und stattdessen etwas längeres aus der gleichen beliebten gewebten Indigo-Baumwolle wählen. Obwohl es genauso lässig ist, verströmt es eine gehobenere Atmosphäre und passt gut zu lockeren, luftigen Teilen.

Ähnliches kaufen: Alex Mill Arbeitsjacke aus Denim in Vintage-Waschung ($175)

Ein butterweiches Wildleder

Umarme dein inneres 70er-Kind und suche in dieser Saison nach leckerem Wildleder. Wenn Sie es etwas cooler und moderner machen möchten, sollten Sie sich für eine abgeschnittene Trucker-Silhouette entscheiden.

Ähnliches kaufen: Khaite Richard Wildleder Slim-Fit-Jacke (2.600)

Ein von Herrenmode inspirierter Topper

Wenn Sie in dieser Saison mehrere Schichten tragen, brauchen Sie möglicherweise überhaupt keine Jacke. Probieren Sie stattdessen einen übergroßen Blazer mit einem von den Jungs geliehenen Gefühl. Neutrale wie Camel und andere Brauntöne sind ein großer Trend, der sich auch für die Herbst- und Wintermonate als nützlich erweisen wird.

Ähnliches kaufen: Madewell Caldwell Zweireihiger Blazer: Zwei-Knopf-Edition ($158)

    • Von Avery Matera